Apps Archives - Seite 2 von 2 - AppleView | AppleView

Gakufu Camera: App erkennt Noten und spielt passende Musik

Eine interessante App für alle Musikliebhaber bietet das japanische Unternehmen Kawai. Gakufu Camera nennt sich die kleine Anwendung, die Noten scannt und daraufhin die entsprechende Melodie abspielt.

[youtube gtLBWUqCTAg]

Eigentlich ist Kawai als Klavierhersteller unterwegs, doch nun hat das Unternehmen mit Gakufu Camera eine gelungene App auf den Markt gebracht. Hierbei werden mit der Kamera des iPhones einfach Noten auf einem Papier eingelesen und welche von der Software erkennt und mit den passenden Tönen abgespielt werden. Da die Scan-Ergebnisse im iPhone gespeichert werden, kann man auch problemlos zu einem späteren Zeitpunkt die Melodie abspielen lassen.

Gakufu Camera bislang nur in Japan erhältlich – noch Read More

Google+ App für iPhone erhältlich – leider mit Einschränkungen

Die Google+ App wird von Apple nun auch im AppStore zum Download angeboten. Somit können jetzt auch alle iPhone-Besitzer via Handy auf das neue soziale Netzwerk, das an der Vorherrschaft von Facebook kratzen will, zugreifen. Eine Einschränkung gibt es aber.

Im Grunde genommen ist die Software für Apples iPhone identisch zu der für die Android-Smartphones. Das eigene Profil, Circles, Fotos und der Stream lassen sich mit Hilfe der Google+ App auf dem Handy betrachten. Zudem ist die mobile Chatfunktion Huddle auf der Applikation mit an Bord, die sowieso nur auf Smartphones läuft und im Internet nicht zur Verfügung steht.

Google+ App nur für iPhone Read More

Katzen-Knigge: Tolle iPhone App für Katzenfreunde

Katzenfreunde aufgepasst: Um euer Samtpfötchen besser verstehen zu können, kann sich die App „Katzen-Knigge“ als nützlicher Helfer erweisen. Egal ob ihr nun eine Katze als Haustier habt oder einfach nur ein großes Herz für die kleinen Tiger habt und wissen wollt, warum sie sich verhalten wie sie sich verhalten. Was die Katzen-Knigge App alles kann, lest ihr im Folgenden.

Angesicht der Vielzahl an Apps grenzt es fast schon an ein Wunder, dass es immer wieder neue gibt. So auch die „Katzen-Knigge“, die nicht nur viel Spannendes und Lustiges bietet, sondern zugleich auch auf Interaktivität setzt. Um den richtigen Umgang mit der Katze zu lernen oder ihre Stimmung perfekt zu deuten, kann das kostenpflichtige Programm durchaus nützlich sein. So gibt es ein Dutzend vertonter Videos zum richtigen Umgang mit der Katze oder aufschlussreiche Fotos (84 Stück), die die Stimmung der Mieze übersetzen. Abgerundet wird die App durch einen Katzen-Charaktertest, Wissensquiz und natürlich einen Eignungstest für künftige Katzenhalter.

Wer schon immer seinen vierbeinigen Gefährten besser verstehen und kennenlernen sollte, ist mit der „Katzen-Knigge“ App sicherlich gut bedient. Schließlich lernt man nie aus – das trifft auch auf angebliche Katzenexperten zu. Als kleines Bonbon ist zudem noch ein kleines Spiel für die Katze mit im Programm.

Katzen Knigge App in der Übersicht Read More

WhatsApp Messenger für iPhone gratis: kostenlos downloaden und chatten

Die App „WhatsApp Messenger“ fürs iPhone gibt es aktuell kostenlos. Sonst liegt der reguläre Preis für die beliebte Anwendung zum Chatten 79 Cent.

Wer über das iPhone oder anderem Smartphone gerne mit Freunden chattet, wird sicherlich schon von „WhatsApp Messenger“ gehört haben. Das Programm ist für iOS, Symbian und Android erhältlich. Aktuell könnt ihr die iOS Version kostenlos herunterladen. Hier geht es zum offiziellen Download von Apples App Store.

[youtube TO3-0-NPI80]

WhatsApp kostenlos: Chatten und Daten tauschen Read More

iGrill: Thermometerstift für iPhone zum perfekten Grillen

Die neue Grillsaison ist schon wieder voll im Gange. Überall werden Bratwürstchen und Steaks gebruzzelt. Doch wer beim Grillen nichts dem Zufall überlassen und zum absoluten Grillmeister aufsteigen will, braucht hierfür „natürlich“ das richtige Zubehör für das iPhone oder iPad.

So findet man beispielsweise im Online-Shop von Arktis den iGrill für iPhone, iPad oder iPod. Und das ganze für schlappe 89,00 Euro. Und was bekommt man dafür? Angesichts des Preises eine mehr als berechtigte Frage. Mit dem iGrill könnt ihr beispielsweise die Innen-Temperatur der Steaks und Würstchen messen und sie so perfekt grillen. Doch natürlich lassen sich mit dem iGrill auch von diversen anderen Dingen die Temperaturen messen. Mir würde da spontan das Bier oder die Wassertemperatur im See oder Pool einfallen.

Grillen mit Hilfe von iPhone

Doch zurück zum iGrill von Arktis. Wer sich den iGrill bestellt, bekommt gleich zwei Thermometer-Messstifte geschickt. Durchaus praktisch, um das verschiedene Grillgut auf dem Rost besser zu überwachen. Die Daten, die der iGrill misst, werden via Bluetooth auf das iPhone oder iPad gesendet und mit der kostenlosen App betrachtet werden. Read More

Confession: Beicht-App befreit von Sünden und sorgt für Kritik

Es gibt ja wirklich für alles und jeden eine App. Selbst wer gesündigt hat, muss nicht mehr in der Kirche auf dem Beichtstuhl Platz nehmen, sondern kann einfach via der Beicht-App „Confession“ Buße tun. Obwohl von der Kirche abgesegnet, sorgt die App immer noch für Ärger.

[youtube QMPbn8yvbOY]

Allen voran bei der CSU-Politikerin Dorothee Bär stößt die Beicht-App „Confession“ auf Unmissverständnis. Sie appellierte an alle iPhone-User, ganz schnell den Off-Knopf zu betätigen, wenn man seine Sünde mal schnell via iPhone beichten will. Generell rät Frau Bär, das Smartphone gerade während der Karwoche einfach mal auszumachen und erst ab nächster Woche wieder den Power-Knopf zu betätigen. Schließlich sei die App alles andere als katholisch und zudem auf ganzer Linie inakzeptabel.

Confession: Beicht App fürs iPhone Read More

Top 10 Apps: Die besten iPhone und iPad Spiele 2010

Auf der Suche nach den zehn beliebtesten und besten iPad und iPhone Spielen 2010? Dann seid ihr hier genau richtig. Denn wir präsentieren euch die Apps mit absoluter Spielspaßgarantie.

Die Kollegen von „Metacritic“ haben bei ihrer Bestenliste nicht die aktuelle iTunes-Charts für ihre Bewertung aufgenommen, sondern vielmehr die Apps aufgenommen, die im Durchschnitt die besten Bewertungen erhielten. Zudem handelt es sich bei der Apps um Spiele, die ihr sowohl auf dem iPhone als auch auf dem iPad spielen könnt. Umso besser.

[youtube 4RgIkgbMsNQ]

Zum beliebtesten und best bewertetem Spiel wurde „Super Quick Hook“ gewählt. Ein Jump-and-Run-Game in bester „Super Mario“-Manier, wie das Video verdeutlicht.

Apps: Beliebtesten iPhone Spiele 2010 in der Übersicht

  • Super QuickHook im AppStore für 2,39€
  • Dark Nebula: Episode 2 im AppStore für 1,59€
  • Modern Combat 2 im AppStore für 5,49€ Read More

Mosquito Stop 1.0 – Mückenschutz als App

Ohne die lästigen Mücken wäre der Sommer doch viel schöner. Besitzer eines oPhone, iPad oder iPod touch können mithilfe einer der Mosquito Stop 1.0 App bald von einem mückenfreien Sommer träume. Doch wie soll das funktionieren?

Die Idee hinter der Anti-Mücken-App ist denkbar einfach: Das Programm des deutschen Entwicklers Arktis sendet einen hochfrequenten Ton von 14.580 Hertz aus. Unsere Ohren nehmen den Sound gar nicht wahr, doch für die kleinen Plagegeister ist der Ton unerwünscht. Doch nicht, weil der Ton schmerzt, sondern weil er das Summen einer weiblichen Mücke simuliert. Davon fühlen sich andere Weibchen abgeschreckt und sollen das Weite suchen.

[youtube XW9Cpe5t8tg]

Und was ist mit den männlichen Mücken? Nichts, denn die stechen sowieso nicht. Der Wirkungsradius der hohen Frequenz soll rund 5 Meter betragen. So fungiert euer iPhone, iPad oder iPod touch quasi als Schutzpanzer gegen die kleinen Insekten. Doch ganz ehrlich, ob das wirklich funktioniert, darf zumindest bezweifelt werden.

Aber da der „Mosquito Stop 1.0“ sowieso nur 79 Cent im AppStore kostet, ist es vielleicht einen Versuch wert. Andernfalls kann die App auch als Fun-Gadget benutzt werden. Denn Arktis hat das Programm noch mit ein paar Spielereien versehen. So ist die App optisch im Stile einer großen elektrischen Anti-Insekten-Lampe gehalten. Und wenn diese berührt wird, gibt es gleich virtuelle Stromschläge.

Für weitere Informationen zum „Mosquito Stop 1.0“ einfach hier klicken.