Withings Smart Baby Monitor: Das ganz besondere Babyphone für das iPhone - AppleView | AppleView
  • Home
  • Withings Smart Baby Monitor: Das ganz besondere Babyphone für das iPhone

Withings Smart Baby Monitor: Das ganz besondere Babyphone für das iPhone

Um sich über den Zustand des Babys zu informieren, ist ein Babyphone sehr praktisch. Schon in Kürze wird es ein spezielles Babyphone geben, welches ihr in Verbindung mit diversen Apple-Produkten nutzen könnt und viele Informationen liefert.

Zwar gibt es schon zahlreiche Apps im Stile eines Babyphone für das iPhone, doch so richtig überzeugen konnten die Programme nicht. Schließlich funktioniert die Kamera nicht im Dunkeln oder man muss ein zweites iPhone am Baby-Bett positionieren.

Doch ab März wird es von „Withings.com“ ein neues Babyphone geben, welches mit dem iPhone, iPad, iPod touch oder anderen Android Geräten angesteuert werden kann. Wie bei einer Fernbedienung. Das Teil trägt den Namen Withings Smart Baby Monitor. Nicht zu unrecht, denn es ist wirklich smart.

Features: Viele Informationen mit iPhone Babyphone

Das verdeutlicht schon der Blick auf die Ausrüstung des Babyphones „Withings Smart Baby Monitor“. Mit am Bord sind ein Mikrofon, Kamera (Bewegungsmelder) inklusive Infrarot-LED für die Nacht, Temperaturmessung, Messung der Luftfeuchtigkeit sowie Lautsprecher, um für das Baby die schönsten Schlaflieder abspielen zu können.

Mittels einer dazugehörigen App werden alle gesammelten Informationen ausgewertet und ein Profil erstellt. Ein Blick und ihr wisst, wie gut der Nachwuchs in der Nacht geschlafen hat. Zudem können bestimmte Alarme erstellt werden, die bei Vorkommnissen anschlagen. Zum Beispiel wenn das Baby schreit oder die Körpertemperatur zu hoch ist.

Das Babyphone für das iPhone und Co. dürfte alle technisch interessierten Eltern gefallen.

Schlagwörter: , , ,

Ein Kommentar - Kommentarfunktion deaktiviert.

  1. Matthias Böhm sagt:

    Wir haben uns das Gerät schicken lassen und es nach einem Tag zurückgeschickt. Unserer Meinung nach nicht als Babyfon zu gebrauchen, da unausgereifte Software und langsame Hardware. Z.T sogar gefährlich. Wer Interesse daran hat, sollte sich im Forum auf der Withings-Homepage erkundigen. Viele sehen das dort so wie wir.