Werbung Archives - AppleView | AppleView

iPhone 4S: Werbung mit John Malkovich – Videos

John Malkovich ist das Gesicht der neuen Apple Werbekampagne für das iPhone 4S. In zwei Werbeclips (siehe folgende Videos) ist der US-Schauspieler im Gespräch mit Siri zu sehen, wobei sich der Sprachassistent sowohl als tiefsinnig als auch humorig herausstellt.

In der neuen iPhone-Werbung sitzt John Malkovich in einem Sessel, hört klassische Musik und betreibt gepflegte Konversation mit seinem iPhone. Im ersten Werbeclip „Life“ bekommt der Hollywood-Star ein paar Tipps für ein anständiges Leben von Siri erklärt. Er solle fettes Essen vermeiden und ein gutes Buch lesen. „Und versuche, in Frieden und Harmonie mit den Menschen zu leben, egal welchen Glaubens und welcher Nationalität.“ Wow, und auch Malkovich ist beeindruckt: „That’s a pretty spectacular a advice, actually.

[youtube U8-dWmz9Tlc]

Im zweiten Apple-Malkovich-Werbeclip „Joke“ nimmt der Schauspieler die humorvolle Seite des Sprachassistenten Siri etwas genauer unter die Lupe. Read More

iPhone 4S: Neue Werbung mit Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel – Video

Vorhang auf für Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel. Apple engagierte die beiden Schauspieler für zwei neue Werbeclips zum iPhone 4S und hat dabei mit jüngsten Regeln gebrochen. Folgende Videos zeigen die neuen, in den USA laufenden Spots.

Apple darf sich über grandiose Verkaufszahlen seines iPhone 4S freuen. Damit die Nachfrage auch weiterhin hoch bleibt, hat der IT-Gigant aus Cupertino mal wieder zwei neue Werbespots auf die Mattscheibe gebracht. Im Mittelpunkt steht dabei – wie gewohnt – der Sprachassistent Siri. Doch die jüngste Werbung unterscheidet sich von den letzten Versionen in einem großem Punkt: Denn das iPhone 4S bzw. Siri wird von zwei Prominenten beworben. Verpflichtet wurden Schauspieler Samuel L. Jackson sowie die Schauspielerin und Sängerin Zooey Deschanel. Beide kommen jeweils 30 Sekunden zum Einsatz, die aber ausreichen, um die praktischen Siri-Funktionen ins rechte Licht zu rücken.

iPhone 4S: Werbung mit Samuel L. Jackson – Video

[youtube nqXGWQhowXk]

Im Werbespot mit Samuel L. Jackson ist dieser in der Küche zu sehen. Da ein Date ansteht, wird erstmal die Golf-Verabredung aus dem Kalender gestrichen. Anschließend lässt er sich von Siri einen Supermarkt suchen und danach umrechnen, wie viel Ounces ein Cup entsprechen. Mit dem Zusatz, dass er das selber wusste. Siri wird dann beauftragt, ihn in einer Stunde daran zu erinnern, dass die Gazpacho auf Eis gelegt wird. Zum Abschluss sieht man Jackson bei den finalen Vorbereitungen für das Candle-Light-Dinner und gestattet Siri, den Abend freizumachen. Was mit einem „Wenn du sagst…“ kommentiert wird.

iPhone 4S: Werbung mit Zooey Deschanel – Video Read More

iPhone 4S: Neue Werbung mit Weihnachtsmann

Selbst der Weihnachtsmann wäre ohne sein iPhone 4S wohl aufgeschmissen. Das ist zumindest der Tenor des neuesten Werbespots von Apple. Der Sprachassistent Siri spielt dabei neben dem Weihnachtsmann die Hauptrolle.

[youtube 5qcmCUsw4EQ]

Zu Weihnachten hat Santa Claus alle Hände voll zu tun. Ein Glück, dass er das neue iPhone 4S hat. So kann er sich von Siri via Sprachbefehl quer durch die USA anzeigen lassen, um pünktlich und schnellstmöglich seine Geschenke abzuliefern. Natürlich lässt er sich auch gleich die aktuelle Wetterlage in Sante Fe oder Cleveland mitteilen.

Werbung iPhone 4S: Siri hilft Santa Claus

Zudem lässt sich der Weihnachtsmann in der neuen iPhone 4S-Werbung von Siri auch gleich eine Nachricht von seiner Herzdame – Mrs. Claus – vorlesen. Tham: Kekse! Zu guter Letzt fragt er sein iPhone nach seinen restlichen Terminen: stolze 3,7 Milliarden “Verabredungen” stehen noch an.

Keine Frage, Apple will zu verstehen geben, dass das iPhone 4S für jeden den Tag einfacher macht – selbst für den Weihnachtsmann. Ob es der neue Spot auch nach Deutschland schafft, ist fraglich. Denn in der Werbung ist die Integration von Goolge Maps zu sehen, doch die “deutsche” Siri kann weder Routen noch Karten darstellen.

Aber dennoch ein gelungener Werbespot! HoHoHo!

Das MacBook Air rockt Berlin

Der Werbspot des MacBook Air verhalf der Künstlerin Yael Naïm mit ihrem Song „New Soul“ zu weltweiter Bekanntheit. Doch auch anders macht das MacBook Air auf sich aufmerksam.

In Berlin, in der Stadt in der ich wohne, kommt man an dem MacBook Air momentan so gut wie nicht vorbei. Überall an Bahnhöfen, Bushaltestellen und sonstigen Werbeflächen strahlt einem das neueste Notebook von Apple entgegen. Hier seht man ein Bild, welches ich mit meinem iPhone auf einem der Bahnhöfe aufgenommen habe.

Wenn ich momentan mit der S-Bahn durch die Stadt fahre, strahlt mich die schlichte Werbung des MacBook Air, auf der das Gerät mit dem schon bekannten Slogan „Das dünnste Notebook der Welt“ beworben wird, an so gut wie jedem Bahnhof an. Ich kann mich nicht erinnern, dass Apple bereits zuvor so massiv ein Produkt beworben hätte. Lediglich der iPod und natürlich auch das iPhone wurden so weit ich mich erinnern kann beworben, allerdings meiner Empfindung nach nicht so umfangreich. Es ist wirklich momentan so gut wie gar nicht möglich an dem MacBook Air innerhalb von Berlins vorbeizukommen, wenn man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist.

Mich würde interessieren, ob Euch auch Werbung aufgefallen ist oder wie es in Eurer Stadt oder Umgebung aussieht. Ist es bei Euch ähnlich oder ist diese umfangreiche Werbekampagne nur in Berlin anzutreffen? Nutzt doch einfach die Kommentarfunktion.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.