iPhone 5 Archives - AppleView | AppleView

Smartphone-Markt: iPhone in USA top – Android dominiert Europa

Dank des iPhone 5 konnte Apple seinen Marktanteil in den letzten Monaten deutlich vergrößern und ist mit rund 53 Prozent deutlicher Marktführer vor der Android-Konkurrenz. In Europa sehen die Machtverhältnisse allerdings ganz anders aus.

Die Marktforscher von Kantar Worldpanel ComTech haben die Smartphone-Märkte für die USA und zahlreiche andere Länder genauer unter die Lupe genommen. Wie in den letzten Jahren zu beobachten war, verändert sich Apples Marktanteil saisonal ziemlich stark: Immer wer der iKonzern ein neues iPhone in den Handel brachte, stieg der Marktanteil an allen verkauften Smartphones deutlich an, verliert dann aber bis zum Release des nächsten Modells wieder kontinuierlich.

iOS dank iPhone 5 in USA die Nummer 1

Entsprechend darf sich Apple auch über einen starken Zuwachs nach dem Verkaufsstart des iPhone 5 in den vergangenen drei Monaten freuen und so gingen 53,3 Prozent aller verkaufter Smartphones in den USA auf das iPhone-Konto. Noch nie zuvor konnte ein iPhone-Modell solch eine starken Wachstumsrate für sich verzeichnen. Werden die Werte mit dem Vorjahr (25,8 Prozent) verglichen, ist eine Verbesserung von 17,5 Prozent erkennbar. Read More

iPhone 5 und LTE: Wer es nutzen kann? Wer es buchen sollte?

Das iPhone 5 hat es, aber auch das neue iPad mini sowie das iPad 4. Die Rede ist von LTE! Mit dem neuen Mobilfunkstandard können wir bedeutend schneller mit unseren iOS-Geräte im Internet surfen, doch es gibt Probleme. Zum einen ist die Netzabdeckung noch lange nicht voll ausgereift und zum anderen wird das superschnelle Internet in Verbindung mit dem iPhone 5 nur für Kunden von der Deutschen Telekom angeboten. Lohnt sich für diese überhaupt die Buchung eines LTE-Pakets für das iPhone?

Bevor die Frage beantwortet wird, soll kurz erklärt werden, wie es sich mit dem Thema LTE, der neue Mobilfunkstandard oder auch 4G genannt, verhält. Zwar bieten die beiden Provider O2 und Vodafone das schnelle Highspeed-Internet für mobile Gerätschaften an, doch Apples neuer Smartphone-Bolide iPhone 5 unterstützt nur LTE von Telekom-Kunden. Doch auch hier gibt es Einschränkungen.

LTE-Abdeckung in Deutschland stark ausbaufähig

Denn ob man mit seinem iPhone nun mit LTE-Speed durchs Internet surfen kann oder nicht, hängt vom Wohn- bzw. Aufenthaltsort ab. Bisher ist in lediglich 61 Städten in Deutschland das LTE-Netz einigermaßen gut ausgebaut, in denen man mit rasanten 100 MB pro Sekunden surfen kann. Die LTE-Netzabdeckung ist dabei besonders in Großstädten wie Berlin, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt oder München vorangeschritten. In ländlichen Regionen sieht es eher schlecht aus, weswegen sich hier eine Buchung einer kostenpflichtigen LTE-Option nicht wirklich lohnt. Immerhin kostet das LTE-Paket knapp 10 Euro.

LTE: Wer sollte buchen und wer nicht? Read More

iPhone 5: Billiger im Ausland kaufen – wo?

Die Preise für das iPhone 5 belaufen sich in Deutschland zwischen 679 bis 899 Euro. Eine ordentliche Stange Geld. Wer beim Kauf Geld sparen will, hat natürlich mehrere Möglichkeiten. Ein Blick ins Internet oder im Ausland lohnt sich auf alle Fälle.

Das iPhone 5 ist heiß begehrt und echten Hardcore-Fans ist der happige Preis für das Smartphone fast schon egal. Wer aber Geld sparen will, sollte sich auf dem iPhone-Globus umschauen. Denn mitunter gibt es das iPhone 5 im Ausland für 190 Euro weniger.

iPhone im Ausland kaufen: Steuern und Gebühren

Wer sein iPhone 5 im Ausland kauft, muss aber einiges berücksichtigen. Zu den angebenden Preise (s.u.) müssen in manchen Fällen noch Einfuhrumsatzsteuer oder etwaige Versandgebühren hinzugerechnet werden. Allen voran wer in einem Nicht-EU-Land kauft, kann nachträglich ordentlich zur Kasse gebeten werden. Und die kanadischen und US-Preise fürs iPhone 5 enthalten noch nicht die Steuern, da diese regional unterschiedlich hoch ausfallen. Zudem unbedingt darauf achten, das auch das deutsche LTE-Netz unterstützt wird. Entsprechend sollte man durchaus auch im Internet auf bekannten Schnäppchenseiten wie beispielsweise www.schnaeppchenfuchs.com und Co. recherchieren.

Preisvergleich: Wo ist das iPhone 5 billiger?

Doch in welchem Land, kann man das iPhone 5 besonders günstig kaufen? Ein Preisvergleich hat gezeigt, dass sich hierfür die Reise nach Kanada lohnt. Hier wird das neue Apple-Handy mit 16 GB Speicherplatz mit 551 Euro gelistet. Auch Hong Kong und Singapur liegen unter 600 Euro. Aber selbst in Europa lässt sich das iPhone 5 billiger als in Deutschland kaufen, wie folgender iPhone 5 Preisvergleich zeigt.

Übersicht: Wo das iPhone 5 weniger kostet als in Deutschland Read More

Ansturm auf iPhone 5: Verkaufszahlen im Vergleich

Der Ansturm auf das iPhone 5 ist unfassbar. Innerhalb von 24 Stunden gingen bei Apple über 2 Millionen Vorbestellungen für das neue Modell ein und das iPhone 5 ist auf dem besten Wege, zum erfolgreichsten Smartphone aller Zeiten zu werden. Das verdeutlicht auch ein Vergleich mit den Vorjahresverkäufen zum Release älterer iPhone-Generationen.

Die eingebaute Statistik verdeutlicht sehr schön, wie erfolgreich das iPhone 5 jetzt schon ist. Das iPhone 4, das nach Meinung vieler dank seines Design neue Wege beschritten hat, wurde am ersten Tag „lediglich“ 600.000 Mal verkauft, was für Apple seinerzeit aber dennoch ein enormer Erfolg war.

Analysten: bis zu 10 Mio. verkaufter iPhone 5 am ersten Wochenende Read More

Vor iPhone 5 Release: Wo iPhone 4S am besten verkaufen?

Der Countdown läuft: Am 12. September soll Apple auf einer Keynote sein neues iPhone vorstellen und der Verkaufsstart in Deutschland soll nach aktueller Lage am 21. September beginnen. Wer sich das iPhone 5 kaufen will, steht vor der Frage, wohin mit dem alten Gerät? Am besten verkaufen – und zwar sofort.

Die Erwartungen an das iPhone 5 sind enorm groß und Apple scheint seinem beliebten Smartphone tatsächlich ein umfangreiches Update zu spendieren. Entsprechend heiß wird der Nachfolger vom iPhone 4S auf der ganzen Welt erwartet, wobei sich viele die Frage stellen, was man mit dem alten Gerät tun soll. Der Expertenrat ist klar: Am besten man verkauft sein altes Gerät noch bevor das iPhone 5 auf den Markt kommt.

Tipps: iPhone 4S auf Verkauf vorbereiten Read More

Bericht: iPhone 5 kommt am 12. September!

Apple wird das iPhone 5 am 12. September 2012 vorstellen – das berichtet zumindest die Gerüchteküche. Für die Keynote scheint der Apfelkonzern ein wahres Produktfeuerwerk zu planen, sollen doch auch das iPad Mini sowie neue Modelle des iPods vorgestellt werden.

Das iPhone 5 wird sehnlichst erwartet und am 12. September könnte es soweit sein: Denn wie die Kollegen von „iMore“ unter Berufung von gut informierten Quellen berichten, soll am besagten Datum die sechste Generation des iPhone vorgestellt werden. Und wann erfolgt der Verkaufsstart? Read More

iPhone 5: Trotz 4 Zoll Display – Apple will einhändige Bedienungen beibehalten

Wie wird das neue iPhone 5 aussehen? Experten sind sich sicher, dass Apple seinen neuen Smartphone Boliden ein größeres 4 Zoll Display bei einem 16:9-Seitenverhältnis spendieren wird, wobei das Gerät aber nur länger und nicht breiter wird. Auf diese Weise will Apple eine komfortable Bedienung des Touchscreens mit einer Hand gewährleisten.

Der Release des iPhone 5 wird für September, Oktober erwartet, wobei als sicher gilt, dass das Smartphone größer wird. Die aktuelle Displaygröße von 3,5 Zoll scheint ausgedient zu haben, stattdessen will Apple dem Trend größerer Touchscreens, mit denen die Konkurrenz um Samsung und Co. gute Erfolge feiert, Folge leisten. Doch dabei soll das iPhone 5 nach neuesten Gerüchten nur in die Länge wachsen.

iPhone 5 im 16:9-Seitenverhältnis? Read More

Reuters bestätigt: iPhone 5 bekommt größeres 4 Zoll-Display

Die Spekulationen über die Displaygröße des kommenden iPhones reißen nicht ab. Nun gibt es aber gleich zwei verlässliche Quellen, die berichten, dass Apple tatsächlich ein größeres iPhone 5 plant.

Sowohl beim „Wall Street Journal“ (WSJ) als auch bei der Nachrichtenagentur „Reuters“ handelt es sich um seriöse Quellen, die zudem immer sehr treffende Aussage liefern. Nun wurde von beiden bestätigt, dass Apple die ersten Bestellungen für die neuen iPhone 5-Displays bei seinen asiatischen Zulieferern in Auftrag gegeben haben.

iPhone 5: weitere Symbolreihe auf Home-Screen dank größerem Display

Die Displays sollen dabei eine Bildschirmdiagonale von 4 Zoll haben, was einem Zuwachs von 0,5 Zoll im Vergleich zum aktuellen iPhone 4S entsprechen würde. Apple soll sich für ein größeres iPhone 5 entschieden haben, da die größeren Displays der Konkurrenz dem Format Recht geben.

Laut letzten Gerüchten wird der Bildschirm des iPhone 5 etwas in die Länge gezogen, damit auf dem Home-Screen eine weitere Symbolreihe Platz hat.

Release iPhone 5 im Herbst wahrscheinlich Read More

iPhone 5: Von wegen größeres Display – Apple sucht noch perfektes Design

Wird das iPhone 5 größer oder nicht? Eigentlich gab es keine Zweifel, dass Apple sein kommendes Smartphone mindestens ein 4 Zoll-Display spendiert, doch als sicher darf das noch lange nicht angesehen werden.

Die IT-Welt rätselt schon jetzt eifrig über das neue iPhone 5. Doch was die Zoll-Größe sowie andere Formfaktoren angehen, ist in Cupertino noch längst nicht die finale Entscheidung gefällt. So berichten die Kollegen von „iMore“, dass bis zum erwarteten Release des iPhones im September oder Oktober noch einiges am Design verändern kann, was auf der anderen Seite nichts andere bedeutet, als dass man bei Apple das Design betreffend noch vollkommen im Unklaren ist.

iPhone 5: Gerüchte über größeres Design oder 16:9-Format voreilig

Apple selbst soll aktuell die Vorteile unterschiedlicher Formfaktoren genauesten analysieren und sich noch im Entscheidungsprozess befinden. Berichte, in den von einem größeren 4 Zoll-Display oder einem neuartigen 16:9-Format spekuliert wird, sind demnach definitiv zu voreilig. Read More

iPhone 5: Gerüchte über Display, Rückseite und Homebutton

Obwohl der Erscheinungstermin des neuen iPhone 5 wohl erst auf den Herbst fällt, ranken sich im Internet zahlreiche News und Gerüchte rund um das kommende Apple Smartphone. Dabei gibt es immer wieder interessante News zu diversen Bereichen. Diesmal im Mittelpunkt das Display, Design sowie der Homebutton des iPhone 5!

Hieß es zuletzt immer wieder, dass das iPhone der sechsten Generation mit einem größeren Display mit einer Diagonalen von 4 Zoll ausgestattet ist, taucht nun ein Gerücht auf, wonach der Bildschirm „lediglich“ 3,7 Zoll messen soll. Davon ist nicht auszugehen und diese Information sollte daher mit als eher unwahr angesehen werden.

Wie groß wird das neue iPhone-Display?

Schließlich geht der Trend eindeutig hin zu größeren Displays, wie die Konkurrenz zeigt. Das Samsung Galaxy S2 sowie HTC Sensation können immerhin mit einem 4,3 Zoll Display aufwarten. Sehr wahrscheinlich, dass daher Apple sein iPhone 5 wachsen lässt um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

iPhone 5: Aluminium und größerer Homebutton? Read More

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.