iPhone 4S Archives - AppleView | AppleView

Vor iPhone 5 Release: Wo iPhone 4S am besten verkaufen?

Der Countdown läuft: Am 12. September soll Apple auf einer Keynote sein neues iPhone vorstellen und der Verkaufsstart in Deutschland soll nach aktueller Lage am 21. September beginnen. Wer sich das iPhone 5 kaufen will, steht vor der Frage, wohin mit dem alten Gerät? Am besten verkaufen – und zwar sofort.

Die Erwartungen an das iPhone 5 sind enorm groß und Apple scheint seinem beliebten Smartphone tatsächlich ein umfangreiches Update zu spendieren. Entsprechend heiß wird der Nachfolger vom iPhone 4S auf der ganzen Welt erwartet, wobei sich viele die Frage stellen, was man mit dem alten Gerät tun soll. Der Expertenrat ist klar: Am besten man verkauft sein altes Gerät noch bevor das iPhone 5 auf den Markt kommt.

Tipps: iPhone 4S auf Verkauf vorbereiten Read More

iPhone 4S: Werbung mit John Malkovich – Videos

John Malkovich ist das Gesicht der neuen Apple Werbekampagne für das iPhone 4S. In zwei Werbeclips (siehe folgende Videos) ist der US-Schauspieler im Gespräch mit Siri zu sehen, wobei sich der Sprachassistent sowohl als tiefsinnig als auch humorig herausstellt.

In der neuen iPhone-Werbung sitzt John Malkovich in einem Sessel, hört klassische Musik und betreibt gepflegte Konversation mit seinem iPhone. Im ersten Werbeclip „Life“ bekommt der Hollywood-Star ein paar Tipps für ein anständiges Leben von Siri erklärt. Er solle fettes Essen vermeiden und ein gutes Buch lesen. „Und versuche, in Frieden und Harmonie mit den Menschen zu leben, egal welchen Glaubens und welcher Nationalität.“ Wow, und auch Malkovich ist beeindruckt: „That’s a pretty spectacular a advice, actually.

[youtube U8-dWmz9Tlc]

Im zweiten Apple-Malkovich-Werbeclip „Joke“ nimmt der Schauspieler die humorvolle Seite des Sprachassistenten Siri etwas genauer unter die Lupe. Read More

iPhone 4S: Neue Werbung mit Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel – Video

Vorhang auf für Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel. Apple engagierte die beiden Schauspieler für zwei neue Werbeclips zum iPhone 4S und hat dabei mit jüngsten Regeln gebrochen. Folgende Videos zeigen die neuen, in den USA laufenden Spots.

Apple darf sich über grandiose Verkaufszahlen seines iPhone 4S freuen. Damit die Nachfrage auch weiterhin hoch bleibt, hat der IT-Gigant aus Cupertino mal wieder zwei neue Werbespots auf die Mattscheibe gebracht. Im Mittelpunkt steht dabei – wie gewohnt – der Sprachassistent Siri. Doch die jüngste Werbung unterscheidet sich von den letzten Versionen in einem großem Punkt: Denn das iPhone 4S bzw. Siri wird von zwei Prominenten beworben. Verpflichtet wurden Schauspieler Samuel L. Jackson sowie die Schauspielerin und Sängerin Zooey Deschanel. Beide kommen jeweils 30 Sekunden zum Einsatz, die aber ausreichen, um die praktischen Siri-Funktionen ins rechte Licht zu rücken.

iPhone 4S: Werbung mit Samuel L. Jackson – Video

[youtube nqXGWQhowXk]

Im Werbespot mit Samuel L. Jackson ist dieser in der Küche zu sehen. Da ein Date ansteht, wird erstmal die Golf-Verabredung aus dem Kalender gestrichen. Anschließend lässt er sich von Siri einen Supermarkt suchen und danach umrechnen, wie viel Ounces ein Cup entsprechen. Mit dem Zusatz, dass er das selber wusste. Siri wird dann beauftragt, ihn in einer Stunde daran zu erinnern, dass die Gazpacho auf Eis gelegt wird. Zum Abschluss sieht man Jackson bei den finalen Vorbereitungen für das Candle-Light-Dinner und gestattet Siri, den Abend freizumachen. Was mit einem „Wenn du sagst…“ kommentiert wird.

iPhone 4S: Werbung mit Zooey Deschanel – Video Read More

iPhone 4S: Neue Werbung mit Weihnachtsmann

Selbst der Weihnachtsmann wäre ohne sein iPhone 4S wohl aufgeschmissen. Das ist zumindest der Tenor des neuesten Werbespots von Apple. Der Sprachassistent Siri spielt dabei neben dem Weihnachtsmann die Hauptrolle.

[youtube 5qcmCUsw4EQ]

Zu Weihnachten hat Santa Claus alle Hände voll zu tun. Ein Glück, dass er das neue iPhone 4S hat. So kann er sich von Siri via Sprachbefehl quer durch die USA anzeigen lassen, um pünktlich und schnellstmöglich seine Geschenke abzuliefern. Natürlich lässt er sich auch gleich die aktuelle Wetterlage in Sante Fe oder Cleveland mitteilen.

Werbung iPhone 4S: Siri hilft Santa Claus

Zudem lässt sich der Weihnachtsmann in der neuen iPhone 4S-Werbung von Siri auch gleich eine Nachricht von seiner Herzdame – Mrs. Claus – vorlesen. Tham: Kekse! Zu guter Letzt fragt er sein iPhone nach seinen restlichen Terminen: stolze 3,7 Milliarden “Verabredungen” stehen noch an.

Keine Frage, Apple will zu verstehen geben, dass das iPhone 4S für jeden den Tag einfacher macht – selbst für den Weihnachtsmann. Ob es der neue Spot auch nach Deutschland schafft, ist fraglich. Denn in der Werbung ist die Integration von Goolge Maps zu sehen, doch die “deutsche” Siri kann weder Routen noch Karten darstellen.

Aber dennoch ein gelungener Werbespot! HoHoHo!

iPhone 4S: durchsichtige Glasrückseite von iFixit

Wer das Innenleben seines iPhone 4 oder iPhone 4S jederzeit betrachten will, für den hat Hersteller „iFixit“ ein ideales Gadget parat: eine transparente Glas-Rückseite. Einzig bei der Montage könnte es leichte Probleme geben.

[youtube 6tSvFjzljoE]

Apple ist für sein fantastisches Design bekannt und erfreut sich nicht deswegen einer stetig steigenden Nachfrage seiner Produkte. Doch wie es im Inneren aussieht, bleibt verborgen. Besitzer eines iPhone 4 oder 4S können aber dank der durchsichtig belassenen Glas-Rückseite für Apples Smartphone jetzt jederzeit einen freien Blick auf das ganze technische Equipment haben.

Transparente Glasscheibe für iPhone-Rückseite

Die Glasscheibe wird bereits für 29,95 US-Dollar angeboten und ist nach zwei Minuten angebracht. Vorausgesetzt man hat den passenden Schraubendreher. Je nach Bauart wird für den Austausch der iPhone-Rückseiten ein feiner Kreuzschlitz- oder der sog. „Pentalobe“-Schraubendreher benötigt. Gibt der eigene Werkzeugkasten nichts passendes her, kann man der „Pentalobe“-Schraubendreher gleich bei iFixit für 14,95 US-Dollar (ca. 11,25 €) mitbestellt werden.

iFixit: Was kostet die Glasrückseite? Read More

Apple im Stress: Konkurrenz, Patente und Pokerspiele

Apple hat es derzeit nicht leicht, denn während Amazon dreist am Tablet Thron sägt, stehen Alternativen zu iTunes bereits in den Startlöchern, da sollte ein zurück gerufenes Spiel eigentlich nicht schwer ins Gewicht fallen, oder?

Murphy’s Law No. 3 sagt es genau: Alles wird zur selben Zeit schief gehen, so ungefähr sieht es derzeit bei Apple aus, die aus dem Ärgern nicht mehr heraus kommen. Da will man als Blogger einfach ein aktuelles Thema bedienen und dann wird man geradezu überflutet mit ärgerlichen Klagen, Apps, Spielen, SIM Cards und mehr. Read More

Quatsch mit Siri: lustige Fragen – Video

Im neuen iPhone Sprachassistent Siri steckt durchaus ein kleiner, schlagfertiger Comedian. Denn auf ungewöhnliche Fragen, hat die Software meist eine witzige Antwort parat, wie folgendes Video beweist.

[youtube pkt9G34333E]

Man kann Siri alles erdenklich mögliche fragen. Manchmal bekommt man hilfreiche Antworten, manchmal lässt sie uns schmunzeln, manchmal hat sie aber auch keine Antwort parat. Dabei sollte man nicht vergessen, dass es sich immer noch um eine Art „Beta-Version“ handelt und sich Siri mit den kommenden Updates immer mehr verbessern wird. Read More

Apple will Siri nicht auf älteren iPhones unterstützen

Der Sprachassistent Siri funktioniert nicht nur auf dem iPhone 4S, sondern auch auf älteren Modellen wie iOS-Entwickler und einige Tüftler bereits bewiesen haben. Aber dennoch besteht kaum Hoffnung, dass es von Seiten Apple zu einer offiziellen Veröffentlichung kommt. Es bestehen keine Absichten und Pläne, ältere iPhones als das iPhone 4S zu unterstützen.

Um Siri zum Laufen zu bringen, braucht es die Leistungsfähigkeit des Apple-A5-Prozessors, hieß es bei der Vorstellung des iPhone 4S. Das wirft Fragen auf, zumal Siri somit auch auf dem iPad 2 laufen könnte, indem ebenfalls ein A5-Chip werkelt. Zudem gibt es Beweise in Form von Videos, dass Siri auch auf dem leistungsschwächeren iPhone 4 und iPhone 3GS funktioniert.

Siri soll exklusiv für iPhone 4S angeboten werden Read More

iPhone 4S Werbung: 3 neue Werbespots in USA – Video

Apple hat drei neue Werbespots für das iPhone 4S in Nordamerika geschaltet. Im Mittelpunkt stehen natürlich die wichtigsten Features des neuen Apple Smartphones: der Sprachassistent Siri, die stark verbesserte Kamera sowie iCloud.

Apple: iPhone 4S Siri Werbung

Der erste Spot zeigt in anschaulicher Manier die Vorzüge und Funktionen von Siri. So wird der Terminkalender abgefragt, um eine Wegbeschreibung gebeten oder die Wettervorhersage in Anspruch genommen. Zudem zeigt die Siri Werbung, wie Textnachrichten vom iPhone vorgelesen werden.

[youtube LcouYSkdzJs]

Apple: iPhone 4S Kamera Werbung

Der zweite Werbespot widmet sich der verbesserten 8-Megapixel-Kamera, die im iPhone 4S zum Einsatz kommt. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gesichtserkennung sowie die Rote-Augen-Korrektur. Zudem werden neue Bearbeitungsfunktionen der Bilder gezeigt, die seit iOS 5 auch auf älteren iPhone Modellen möglich sind. Brauchen wir überhaupt noch eine andere Kamera? Read More

Iris 9000: Erstes Gadget für Sprachsteuerung Siri in Planung

Es war nur eine Frage der Zeit, bis Tüftler und Bastler die ersten Siri-Gadgets für das neue iPhone 4S auf den Markt bringen. Bis es soweit ist, wird es zwar noch ein paar Wochen dauern, doch schon jetzt gibt es einen interessanten Eindruck auf Hardware-Erweiterungen für die neue Sprachsteuerung. Den Anfang macht eine Box.

[youtube 0Q0kd5LlANk]

In wenigen Wochen dürfen sich die Apple-Freaks auf die ersten Siri Gadgets stürzen. Wer einen Vorgeschmack bekommen will, kann sich im Video einen Eindruck der geplanten High-Tech-Box machen, die auf dem Prinzip des HAL 9000 aufgebaut ist. Der Name des Siri-Gadgets lautet passenderweise IRIS 9000.

Iris 9000: High-Tech-Box für Siri Read More