Steve Jobs tritt als Apple-Chef zurück – Tim Cook neuer CEO - AppleView | AppleView
  • Home
  • Steve Jobs tritt als Apple-Chef zurück – Tim Cook neuer CEO

Steve Jobs tritt als Apple-Chef zurück – Tim Cook neuer CEO

Steve Jobs ist als Apple-Chef zurückgetreten. Der Apple-Gründer, der das Unternehmen vom Fast-Absturz Mitte der 90er rettet und in wenigen Jahren zum weltweit erfolgreichsten IT-Unternehmen aufbaute, könne seine Aufgaben nicht mehr wie gewünscht erfüllen. Als Nachfolger wurde Jobs’ Stellvertreter Tim Cook auserkoren. Doch was wird sich ändern?

/>

Der Rücktritt von des ehemaligen Apple-CEO Steve Jobs ist nicht wirklich überraschend. Der 56-Jährige leidet seit Jahren an Bauchspeichelkrebs und sein Gesundheitszustand ist als labil zu bezeichnen, weswegen sich er sich bereits in den letzten Monaten verstärkt aus dem Tagesgeschäft zurückzog. Er habe sich nur auf größere Entscheidungen bei Apple konzentriert.

Nach Steve Jobs Rücktritt: Apple-Aktie im Sturzflug

Natürlich wird Apple ohne Visionär Steve Jobs, der mit seinen genialen Ideen (wie iPhone oder iPad) der Vater des Erfolges war, an der Spitze nicht mehr das Gleiche sein und nicht umsonst verlor die Aktie sofort mehr als 7%. Dennoch bleibt er der Apfel-Welt erhalten und wird den Posten als Chef des Aufsichtsrates erhalten und soll, soweit es sein Gesundheitszustand erlaubt, bei Apples Produktstrategie beteiligt sein.

Tim Cook neuer Apple-Chef

Neuer CEO bei Apple wird Tim Cook, der schon seit Jahren an der Seite von Jobs tätig ist und seit 1998 für das IT-Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino arbeitet. Cook war der absolute Wunschkandidat von Jobs.

Hier der öffentliche Brief von Steve Jobs zu seinem Rücktritt als Apple-Chef

„An den Apple-Verwaltungsrat und die Apple-Gemeinschaft:
Ich habe immer gesagt, dass wenn jemals der Tag kommen sollte, dass ich nicht länger meine Aufgaben und Erwartungen als Apple-Chef erfüllen kann, ich der erste wäre, der das mitteilt. Leider ist dieser Tag gekommen.

Ich trete hiermit als CEO von Apple zurück. Ich möchte als Vorsitzender des Verwaltungsrates, Verwaltungsratsmitglied und Apple-Mitarbeiter dienen, so der Verwaltungsrat es für möglich hält.
Was meinen Nachfolger angeht, empfehle ich mit Nachdruck, dass wir unseren Nachfolgeplan erfüllen und Tim Cook zum CEO von Apple ernennen.

Ich glaube, dass die leuchtendsten und innovativsten Tage noch vor Apple liegen. Und ich freue mich darauf, den Erfolg von Apple in einer neuen Rolle zu sehen und dazu beizutragen.

Ich habe bei Apple einige der besten Freunde in meinem Leben gefunden und ich danke Euch allen für die vielen Jahre, die ich neben Euch arbeiten konnte.

Steve“
Quelle: Die Welt

Schlagwörter: , ,