Smash Cops fürs Iphone - AppleView | AppleView
  • Home
  • Smash Cops fürs Iphone

Smash Cops fürs Iphone

Wer aufregende Verfolgungsjagden liebt, wird an dem neuen iPhone-Game Smash Cops jede Menge Spaß haben.

[youtube gIZjocZgowU]

In dem rasanten Spiel versucht ein Cop, flüchtende Verbrecher zu erwischen, während er höllisch aufpassen muss, nicht selbst auch in die Opferrolle zu geraten.

Die Optik erinnert ein wenig an GTA, die Grafik wurde in Bewertungen als „hervorragend“ eingestuft. Hintergrundmusik gibt es keine, dafür begeistern die coolen Soundeffekte aber zahlreiche Spieler. 22 Missionen gilt es zu bestehen, die ersten zwei Missionen sind allerdings nur ein Tutorial, um sich mit dem Spiel vertraut zu machen.

Danach darf aber gecrasht werden, was das Zeug hält: Um die flüchtenden Verbrecher aufzuhalten, muss der Spieler nämlich deren Autos rammen, und zwar möglichst frontal oder von der Seite.
Natürlich sollen nebenbei auch andere Aufgaben erledigt werden: Beweismittel müssen unterwegs eingesammelt und diverse Checkpoints angesteuert werden. Teilweise steht der Spieler ganz schön unter Zeitdruck, beispielsweise dann, wenn er möglichst schnell an einem „Tatort“ ankommen soll. Hilfreiche Wegweiser, um die Route zu finden, sind dabei Pfeile auf der Straße.

Gesteuert wird mit der „Ein-Finger-Steuerung“, die anfangs vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig ist. Mit etwas Übung landet das eigene Fahrzeug aber nicht gleich an einer Hauswand oder in einem Graben.

Sehr schön gestaltete Details, wie kleine Häuser oder die Landschaft mit den Palmen, peppen das Spiel optisch noch mehr auf. Smash Cops lässt sich übrigens auch auf dem iPad sehr gut spielen. Smash Cops und Spiele online kaufen geht in dem Fall nur im App Store von Apple.

Der Spieler benötigt aber nicht allzu viel Zeit, um die Missionen durchzuspielen, denn der Schwierigkeitsgrad ist nicht sonderlich hoch. Maximal fünf Sterne können pro Level erreicht werden. Je mehr Sterne der Spieler erreicht hat, desto bessere Polizeiwagen bekommt er zur Verfügung gestellt.
Interessant ist die Vogelperspektive, aus der das Spiel gezeigt wird, damit fühlt sich der User beispielsweise in einen Helikopter versetzt.