Sennheiser CX 680i Headset: ideale Kopfhörer für sportliche Apple-Kunden - AppleView | AppleView
  • Home
  • Sennheiser CX 680i Headset: ideale Kopfhörer für sportliche Apple-Kunden

Sennheiser CX 680i Headset: ideale Kopfhörer für sportliche Apple-Kunden

Beim Sennheiser CX 680i Headset handelt es sich um ideale und robuste Kopfhörer, die vor allem für alle sportbegeisterten Apple-Liebhaber zu empfehlen sind. Das Headset liefert dabei einige Highlights.

Wer noch auf der Suche nach einem für Apple-Produkte universell einsetzbaren Headset bzw. In-Ear-Kopfhörern ist, ist mit dem Sennheiser CX 680i sehr gut beraten.

Die Kopfhörer sind kompatibel mit dem iPhone, iPod oder iPad und halten extremen Bedingungen ohne Probleme stand. Ob Kälte, Nässe oder Stöße, die Kopfhörer bieten in allen Situationen und vor allem beim Sport exzellenten Hörgenuss. Zudem sind die Kopfhörer Sennheiser CX 680i auch noch abwaschbar.

Sennheiser CX 680i Headset: Starker Sitz, fairer Preis

Durch das Ear-Fin-Haltesystem ist der Sitz der Kopfhörer perfekt, ganz egal wie stark man sich bewegt. Für die Navigation der Lieder besitzt das Sennheiser CX 680i Headset eine hervorragend funktionierende Fernbedienung. Absolut praktisch, wenn ihr beim Training einen Song überspringen oder die Lautstärke regulieren wollt.

Die Kopfhörer sind im Internet auf diversen Online-Plattformen wie Amazon und Co. erhältlich, wobei der Preis zwischen 67 bis 85 Euro schwankt. Im Folgenden findet ihr noch einmal die Highlights und Besonderheiten des Sennheiser CX 680i Headset in der Übersicht.

Sennheiser CX 680i Headset: Besonderheiten

  • Schweiß- und wasserresistent: ideal für Sport
  • Sicherer und bequemer Sitz beim Training durch EarFin-Haltesystem
  • Leistungsstarke Ohrkanalwandler für antreibenden Sound bei hervorragender Außengeräuschabschirmung
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit durch integrierte Fernbedienung und Mikrofon
  • Robustes und haltbares Kabel
  • Speziell für die neueste iPhone-, iPod und MacBook-Generation, für miCoach, CD-Spieler und AV-Systeme in Fitness-Studios
Schlagwörter: