Schutzhülle für iPhone 4 aus Bambus - AppleView | AppleView
  • Home
  • Schutzhülle für iPhone 4 aus Bambus

Schutzhülle für iPhone 4 aus Bambus

Da das neue iPhone 4 in etwas schmaler als seine Vorgänger ist, benötigt man natürlich passgenaue Schutzhüllen. Diverse Hersteller sind bereits fleißig gewesen und haben entsprechende Hüllen für das ultimative Smartphone produziert. Besonders gut gefällt mir die Variante aus dem Hause Grove: Eine Schutzhülle aus Bambus!

Doch bevor jetzt alle Umweltschützer auf die Barrikaden gehen, sei gesagt, dass die Firma nur vom Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziertes Bambus verwenden. Keine Sorge, der Lebensraum der Pandas zur Herstellung der iPhone-4-Schutzhüllen ist davon nicht bedroht.

Im Gegenteil. Jeder Käufer einer Bambus-Schutzhülle tut sogar der Umwelt etwas Gutes. Denn die FSC tritt für eine nachhaötige Forstwirtschaft ein. So schützt der iPhone-Besitzer nicht nur sein Smartphone, sondern auch die Umwelt.

Doch da es immer noch Bambus ist, ist das Gehäuse entsprechend robust. Dennoch wird das iPhone 4 durch die Bambus-Schutzhülle nicht einmal zwei Millimeter dicker. Zudem sollen die Anschlüsse und Bedienelemente besser erreichbar sein, als bspw. bei Apples eigener Bumper-Hülle.

Was kostet die Bambus-Hülle fürs iPhone 4?

Die Schutzhülle aus Bambus von Grove ist für 49 US-Dollar erhältlich. Wer will, kann für einen Preisaufschlag von 20 US-Dollar die Hülle mit einer Lasergravur ganz nach individuellen Vorstellungen gestalten lassen. Für den Versand nach Übersee fallen zusätzlich 20 Dollar an.

Weitere Informationen zum Produkt könnt ihr hier nachlesen.

Schlagwörter: ,