Reuters bestätigt: iPhone 5 bekommt größeres 4 Zoll-Display - AppleView | AppleView
  • Home
  • Reuters bestätigt: iPhone 5 bekommt größeres 4 Zoll-Display

Reuters bestätigt: iPhone 5 bekommt größeres 4 Zoll-Display

Die Spekulationen über die Displaygröße des kommenden iPhones reißen nicht ab. Nun gibt es aber gleich zwei verlässliche Quellen, die berichten, dass Apple tatsächlich ein größeres iPhone 5 plant.

Sowohl beim „Wall Street Journal“ (WSJ) als auch bei der Nachrichtenagentur „Reuters“ handelt es sich um seriöse Quellen, die zudem immer sehr treffende Aussage liefern. Nun wurde von beiden bestätigt, dass Apple die ersten Bestellungen für die neuen iPhone 5-Displays bei seinen asiatischen Zulieferern in Auftrag gegeben haben.

iPhone 5: weitere Symbolreihe auf Home-Screen dank größerem Display

Die Displays sollen dabei eine Bildschirmdiagonale von 4 Zoll haben, was einem Zuwachs von 0,5 Zoll im Vergleich zum aktuellen iPhone 4S entsprechen würde. Apple soll sich für ein größeres iPhone 5 entschieden haben, da die größeren Displays der Konkurrenz dem Format Recht geben.

Laut letzten Gerüchten wird der Bildschirm des iPhone 5 etwas in die Länge gezogen, damit auf dem Home-Screen eine weitere Symbolreihe Platz hat.

Release iPhone 5 im Herbst wahrscheinlich

Wie „Reuters“ zudem in Erfahrung gebracht hat, werden die iPhone 5-Displays von LG Display, Sharp und Japan Display gefertigt, wobei die Vorbereitung für die Produktion der Panels bereits begonnen haben soll. So könnte man schon ab Juni mit der Fertigung beginnen und die ersten iPhones würde im August hergestellt werden. Vom zeitlichen Rahmen klingt das plausibel, zumal somit ein Verkaufsstart vom iPhone 5 im September oder Oktober auf der Hand liegt.

Schlagwörter: