Prognose: Zwei neue iPhones im Herbst - AppleView | AppleView
  • Home
  • Prognose: Zwei neue iPhones im Herbst

Prognose: Zwei neue iPhones im Herbst

Wird Apple in diesem Herbst gleich zwei neue iPhones auf den Markt bringen? Davon geht zumindest ein bekannter Analyst aus. Neben dem iPhone 5 erwartet dieser die Einführung eines günstigeren Smartphones aus dem Hause Apple.

Wenn ein Analyst eines einflussreichen, bekannten Unternehmens seine Meinung kundtut, steckt nicht selten ein gewisses Hintergrundwissen dahinter. Das bleibt sogar der Bloggerszene verborgen. So auch im aktuellen Fall Chris Whitmore. Der Deutsche Bank Analyst Chris Whitmore hat eine interessante Prognose geäußert, in der er davon ausgeht, dass Apple im Herbst zwei iPhones herausbringt.

Bringt Apple ein günstigeres iPhone auf den Markt?

Das eine wird natürlich das neue, teure iPhone 5 sein, das möglicherweise ein verändertes Design sowie viele Hardware-Neuerungen und diversen Extras. Dagegen soll es sich beim anderen um eine abgespeckte Version von Apples Smartphone handeln, die speziell für den Prepaid Markt ist.

Analyst Whitmore liefert natürlich auch gleich noch eine Begründung für seine Prognose. Apple sei aufgrund der immensen Anzahl billiger Android-Smartphones auf dem Markt fast schon verpflichtet, ein Konkurrenzmodell zu platzieren. Schließlich passt iPhone 4 mit aktuell 629 Euro nicht ganz in dieses Segment rein.

Schlagwörter: , ,