Plant Apple Überarbeitung von .mac? - AppleView | AppleView
  • Home
  • Plant Apple Überarbeitung von .mac?

Plant Apple Überarbeitung von .mac?

Dass sich .mac nicht für jeden lohnt, dass habe ich bereits in einem meiner früheren Beiträge festgestellt. Es gibt mittlerweile zahlreiche kostenlose Anbieter, die ähnliche Leistungen kostenlos oder zumindest kostengünstiger anbieten, denn 99 Euro, die Apple für .mac verlangt, sind schon ganz schön viel für die gebotene Leistung.

Umso mehr erfreut es, dass Apple scheinbar plant .mac neu auszurichten. Zumindest mehren sich die Gerüchte in dieser Richtung. In dem Update auf Leopard 10.5.3 sollen Hinweise vorhanden sein, die eine Umbenennung des .mac-Dienstes andeuten. Der Dienst könnte „Mobile me“ heißen und voraussichtlich eine größere Verbindung zum iPhone bieten. Push Mail, welches zur Zeit nur Yahoo für das iPhone bietet, könnte in Zukunft auch von Apple angeboten werden. Ein weiterer Hinweis auf die neue Ausrichtung ist die Domain-Registrierung von „me.com“. Apple hat sich scheinbar diesen Domainnamen gesichert und warum sollten sie das tun, wenn sie nicht gewisse Absichten damit hätten. Es bleibt spannend, in nur 10 Tagen wissen wir auf jeden Fall mehr, denn dann wird Steve Jobs alle Neuheiten ankündigen, die sich größtenteils um das iPhone drehen dürften.

Schlagwörter: