Neue MacBook Pros in den nächsten zwei Wochen - AppleView | AppleView
  • Home
  • Neue MacBook Pros in den nächsten zwei Wochen

Neue MacBook Pros in den nächsten zwei Wochen

Bereits in den nächsten zwei Wochen könnten neue MacBook Pros kommen! Also wer sich ein neues MacBook Pro kaufen will, sollte noch warten.

Wie die englische Seite MacRumors berichtet, will man erfahren haben, dass in den nächsten zwei Wochen ein Update für die MacBook Pros rauskommt. Ein Update ist längst überfällig: Das letzte Update fand im Juni 2007 statt, da wurde dem MacBook Pro 15,4 Zoll eine LED-Hintergrundbeleuchtung spendiert. Das 17 Zoll Modell hingegen bekam diese nicht. Dies soll nun nachgeholt werden. Zudem soll das mit dem MacBook Air bereits angekündigte Multitouch-Trackpad Einzug in die MacBook-Pro-Reihe erhalten. Hiermit lassen sich mittels Fingergesten bestimmte Befehle direkt in den Programmen ausführen, beispielsweise das Zoomen oder Drehen von Fotos und Bildern. Weiteres Higlight sollen die neuen Penryn-Prozessoren von Intel sein. Neben der weiteren Miniaturisierung, sollen diese leistungsfähiger und stromsparender sein.

Wünschenswert fände ich zudem, wenn die neuen MacBook Pros endlich ein neues Tastatur-Layout bekämen. Ich kann die aktuelle Tastatur absolut nicht leiden. Ich finde sie wirkt billig und angestaubt. Ich finde die Tastatur der MacBooks oder auch des neuen MacBook Airs wesentlich schicker und es lässt sich meiner Meinung nach, damit auch wesentlich besser tippen.

Auch würde ich mir wünschen, dass man endlich den mechanischen Verschluss des MacBook Pro gegen einen magnetischen Verschluss wie beim MacBook oder MacBook Air ersetzt. Ansonsten darf alles so bleiben wie es ist. Vielleicht noch ein wenig dünner und leichter, das wäre schön, nachdem man ja nun auch das aktuelle MacBook Air kennt. Designtechnisch sollte man sich daran halten, leistungstechnisch allerdings dann eher noch mehr Leistung ermöglichen, das wäre schön.

Ich hatte ja bereits angekündigt mir ein MacBook Air kaufen zu wollen, nach langem Überlegen, habe ich mich jetzt allerdings doch entschlossen mir stattdessen ein MacBook Pro zu kaufen. Für einen ähnlichen Preis, habe ich hier zumindest auch ein gravierendes Leistungspotential. Ich denke das MacBook Air ist hingegen eher als Zweitgerät konzipiert, wohingegen manch einer sicherlich auch damit als Desktop-Ersatz auskommen dürfte. Wie dem auch sei, ich werde dann wohl doch noch die zwei Wochen warten: Laut MacRumors geht man davon aus, dass entweder am morgigen Dienstag oder nächste Woche Dienstag die neuen MacBook Pros angekündigt werden. Traditionellerweise werden neue Apple-Geräte meist immer an einem Dienstag angekündigt.

Schlagwörter: ,

2 Kommentare - Kommentarfunktion deaktiviert.

  1. ja genau ich finde die jetztigen MacBook Pros im Moment zwar ganz in Ordnung, aber dazu wünsche ich mir eher niedrigere Preise oder vielleicht eine neue 8800 GTX Mobilversion als Grafikkarte von Nvidia.

  2. OldAppleLove sagt:

    Worauf ich mich freue, ist das neue Trackpad. Das Mac Book Air ist zwar Schrott, aber das Trackpad ist cool. Zum Glück gibts neue ProBooks mit dem Ding.