MacBook Air: Neue Modelle 2011 sofort im Handel – Infos zur Ausrüstung - AppleView | AppleView
  • Home
  • MacBook Air: Neue Modelle 2011 sofort im Handel – Infos zur Ausrüstung

MacBook Air: Neue Modelle 2011 sofort im Handel – Infos zur Ausrüstung

Die neuen MacBook Air-Modelle sind da! Apple hat die Notebooks einer ordentlichen Verjüngungskur unterzogen. Mit an Bord sind neue Prozessoren, neues Betriebssystem und die schnelle Thunderbolt-Schnittstelle. Was die nie ultraflachen MacBook Air-Modelle kosten und welche Neuheiten Apple alles spendierte, erfahrt ihr im Folgenden.

Apple hat die neuen MacBook Air-Modelle wieder mit der beliebten Tastaturbeleuchtung versehen, die bei der letzten Revision gestrichen wurde. Nun können User wieder besser im Dunkeln Tippen. Doch wesentlich interessanter ist der Leistungsschub.

MacBook Air: schnellerer Prozessor und Speicher

Im Inneren der flachen Notebooks werkelt die neueste Intel-Prozessor-Generation Sandy Bridge, die angeblich bis zu 2,5-mal schneller rechnen soll als deren alten und in die Jahre gekommenen Vorgänger Penryn-Prozessoren. Neu ist auch die Thunderbolt-Schnittstelle, mit der sich Daten 20mal schneller kopieren lassen als noch mit herkömmlichen USB 2.0.

Das MacBook Air gibt es in den Bildschirmgrößen zu 11 und 13 Zoll, wobei als Festplatte ausschließlich schneller SSD-Flash-Speicher verarbeitet wird. Die Flash-Festplatten, die wahlweise in den Größen 64, 128 oder 256 GB erhältlich sind, können flotter auf Daten zugreifen als man es von gewöhnlichen Magnetscheiben kennt.

Mac OS X „Lion“ als neues Betriebssystem

Als Betriebssystem stattet Apple die neuen MacBook Air-Modelle mit Mac OS X „Lion“ aus, dass dem User eine einfachere Bedienung und mehr Übersicht verspricht. Apropos Bedienung: Das Mauspad der Notebooks kann im Stile des iPhones oder iPads durch bekannte Gesten wie Fingerwischen oder –spreitzen zum Wechseln zwischen den Programmen oder Zoomen benutzt werden.

Preis: Was kosten die neuen MacBook Air-Modelle

Der Akku des MacBook Air soll bis zu sieben Stunden halten, beachtlich, bei der gewohnt dünnen Bauweise die ein Einbau eines CD-/DVD-Laufwerk unmöglich macht. Kann man sich aber als externes Gerät jederzeit kaufen. Zudem gibt es wenige USB-Anschlüsse und nur WLAN statt Netzwerkkabelanschluss.

Die neuen MacBook Air Modelle gibt es ab 949 Euro (11 Zoll) und 1249 Euro (13 Zoll). Hier könnt ihr weitere Informationen finden.

Schlagwörter: