Mac OS X Snow Leopard: Das aktuellste Mac-Betriebssystem - AppleView | AppleView
  • Home
  • Mac OS X Snow Leopard: Das aktuellste Mac-Betriebssystem

Mac OS X Snow Leopard: Das aktuellste Mac-Betriebssystem

Das Betriebssystem Mac OS X Snow Leopard (Version 10.6) von Apple ist die siebte und aktuellste Version von Mac OS X. Apple-Chef Steve Jobs hatte Mac OS X Snow Leopard am 9. Juni 2008 auf der Worldwide Developers Conference (WWDC) angekündigt, der Öffentlichkeit vorgestellt wurde das Betriebssystem auf der WWDC 2009.

Mac Os X Snow Leopard ©Flickr / iTopic

Mac OS X Snow Leopard konzentriert sich mehr auf eine verbesserte Leistung und Effizienz sowie auf eine sparsamere Verwendung von Arbeitsspeicher durch einzelne Programme als auf neue Funktionen für den User. Außerdem ist Snow Leopard die erste Mac OS X-Version, die nicht mehr die PowerPC-Architektur unterstützt. Damit konzentriert sich Apple fortan auf seine aktuelle Linie Intel-basierter Produkte.

Die neueste Mac OS X-Version gibt es als Upgrade

Mac OS X Snow Leopard kam am 28. August 2009 auf den Markt und ist als ein Upgrade für Intel-Macs verfügbar. Es gibt die Einzel- und die Familienlizenz zu kaufen. Letztere erlaubt es, Snow Leopard auf bis zu 5 Computern zu installieren. Qualifizierten Macs, die nach dem 8. Juni 2009 gekauft wurden, bietet Apple über ein „up to date“-Programm einen ermäßigten Preis an.

Snow Leopard auch direkt von Tiger-Version upgradebar

Obwohl das Snow Leopard-Upgrade auf Mac OS X 10.5 Leopard-User beschränkt ist, hat Apple bestätigt, dass es keine technischen Barrieren dafür gibt, direkt von Mac OS X 10.4 Tiger upzugraden. Somit konnte viele Fragen rund um das Betriebssystem gleich im Vorfeld geklärt werden. Empfehlenswert für Tiger-User ist das Upgrade über die aktuelle Ausgabe des „Mac Box Set“, das neben Mac OS X Snow Leopard auch die Software iLife ’09 und iWork ’09 enthält. Die neueste Snow Leopard-Version ist die 10.6.2, die es seit 9. November 2009 gibt.

Schlagwörter: ,