Von iPod, iPhone bis Mac und iTunes

Eure Meinung

iPhone

31. März 2014
Autor: Joerg

Apple ist im Bereich der Elektronik eine der führenden Marken. Menschen auf der ganzen Welt nutzen die Elektronikprodukte des Konzerns, die sich durch ein minimalistisches Design auszeichnen und durch die Verwendung hochwertiger Materialien als besonders stabil gelten. Gerade durch die gute Qualität sind Apple-Produkte jedoch nicht für jeden erschwinglich, so dass hier Alternativen zum Direktkauf im Apple Store immer willkommen sind. Nachfolgend lesen Sie fünf Tipps, wo Sie diese finden.
Taste eines Macs weiter Lesen »


21. Mai 2013
Autor: Robert

Ein schneller Chip und eine sehr schnelles LTE: Mit diesen Vorzügen wirbt Apple für das iPhone 5. Doch nur mit dem Kauf eines Handys ist es nicht getan. Erst mit dem richtigen Vertrag kommt die volle Nutzung des Handys zur Geltung. Wer mehr über das iPhone5 und den geeigneten Vertrag wissen möchte, der erhält mehr Informationen auf mobildiscounter.de.
iPhone 5: Wie finde ich den perfekten Vertrag?
weiter Lesen »


4. Mai 2013
Autor: Björn

Ob iPods, iPads oder iPhones – die Absatzzahlen der Produkte von Apple sind schwindelerregend gut. Deswegen erreichte die Aktie trotz Finanz- und Wirtschaftskrise an den Börsen bis vor wenigen Monaten immer neue Rekordstände erreichte. Jeder dachte, es würde immer so weitergehen, aber die Konkurrenz schläft nicht. Schon längst können die Produkte anderer Hersteller qualitativ mit den Produkten von Apple gleichziehen, dies aber zumeist zu einem deutlich günstigeren Preis.
Apple auf dem absteigenden Ast?
weiter Lesen »


23. Januar 2013
Autor: Robert

Smartphones mit großen Displays liegen im Trend. Apple hat dem Wunsch vieler Kunden nachgekommen und hat den Touchscreen beim iPhone 5 erstmals von 3,5 auf 4 Zoll vergrößert. Doch das ist scheinbar nicht genug und Apple soll angeblich ein XXL iPhone planen, welches eine Diagonale von 4,8 Zoll haben soll. Folgendes Konzept-Video zeigt, wie solch ein Modell aussehen könnte.

Die iPhone-Gerüchteküche brodelt gewaltig! Nachdem zuletzt immer wieder über die Einführung eines Billig-iPhones zu lesen war, kursieren nun Gerüchte, wonach Apple ein gigantisches XXL iPhone in der Pipeline hat. Das Smartphone soll ein 4,8 Zoll Display haben und könnte ein prominenter Vertreter im Phablet Markt (Phablet beschreibt Geräte in der Größe zwischen Smartphone und Tablet) werden, wofür Apple aber eigentlich das iPad mini ins Rennen geschickt hat. Auch erste Bezeichnungen für das XXL iPhone sind schon im Umlauf, wobei Namen wie iPhone Math, iPhone Plus oder iPhone + gehandelt werden.

4,8 Zoll iPhone: Was spricht gegen XXL iPhone? weiter Lesen »


15. Januar 2013
Autor: Robert

Wann wird Apple das iPhone 5S auf den Markt bringen? Mit dieser Frage beschäftigen sich aktuell nicht nur viele Apple-Fans, sondern auch die Analysten, die hierfür ihr Insider und Quellen anzapfen. Nach aktuellen Gerüchten, darf mit einem Launch im Sommer gerechnet werden.

iPhone 4S. Foto © marc.flores/Flickr

Seit September kann man das neue iPhone 5 im Handel kaufen, doch schon jetzt wird viel über das iPhone 5S bzw. iPhone 6 – je nachdem wie Apple sein neues Smartphone nennen wird – spekuliert. Glaubt man aktuellen Berichten, wird Apple die Serienproduktion des Next Gen-iPhones bereits im März oder April starten, so dass mit einer Veröffentlichung zur Apple-Hausmesse WWDC 2013 im Juni gerechnet werden darf.

Nur noch „Feinheiten“ zu klären?

Sollte dem so sein, würde Apple wieder den „alten“ Produktionszyklus aufnehmen, hatte man das iPhone doch in den ersten Jahren immer im Sommer präsentiert. Die ersten Prototypen sollen sich entsprechend auch schon in der Testphase befinden, wobei man jetzt nur letzte „Feinheiten“ klären will. Doch welche Neuerungen könnte das iPhone 5S mit sich bringen?

iPhone 5S: Primär mit Hardware-Update? weiter Lesen »


23. Dezember 2012
Autor: Robert

Apple soll der nächsten iPhone Generation in mehreren Farben und zwei verschiedenen Größen anbieten. So würde man den Kunden eine größere Auswahl bei der iPhone-Auswahl geben und zugleich wäre es aus strategischer Sicht sinnvoll, um im ewigen Smartphone-Duell gegen Samsung zu bestehen.

iPhone 5 und iPhone 4S © Flickr / liewcf

Denn während der koreanische Hersteller mehrere verschiedene Produktlinien hat, beschränkt sich Apple bislang auf ein Modell. Zwar feiert das iPhone Jahr für Jahr Erfolge, doch es steht außer Frage, dass die Konkurrenz mehr und mehr aufholt.

Nächstes iPhone in verschiedenen Farben erhältlich?

Um dem Entgegenzuwirken wird in der Gerüchteküche gemutmaßt, dass Apple das iPhone 5S oder iPhone – wie auch immer Apple sein nächstes Modell bezeichnen wird – in mehreren Farben auf den Markt bringt. Experten rechnen mit einer sechs bis acht umfassenden Farbenvielfalt. Darunter die Farben Rosa, Gelb, Blau, Weiß & Silber sowie Schwarz & Graphit.

iPhone 5S: Ein größeres und ein kleineres Modell? weiter Lesen »


18. Dezember 2012
Autor: Robert

Dank des iPhone 5 konnte Apple seinen Marktanteil in den letzten Monaten deutlich vergrößern und ist mit rund 53 Prozent deutlicher Marktführer vor der Android-Konkurrenz. In Europa sehen die Machtverhältnisse allerdings ganz anders aus.

iPhone 5 © Flickr / William Hook

Die Marktforscher von Kantar Worldpanel ComTech haben die Smartphone-Märkte für die USA und zahlreiche andere Länder genauer unter die Lupe genommen. Wie in den letzten Jahren zu beobachten war, verändert sich Apples Marktanteil saisonal ziemlich stark: Immer wer der iKonzern ein neues iPhone in den Handel brachte, stieg der Marktanteil an allen verkauften Smartphones deutlich an, verliert dann aber bis zum Release des nächsten Modells wieder kontinuierlich.

iOS dank iPhone 5 in USA die Nummer 1

Entsprechend darf sich Apple auch über einen starken Zuwachs nach dem Verkaufsstart des iPhone 5 in den vergangenen drei Monaten freuen und so gingen 53,3 Prozent aller verkaufter Smartphones in den USA auf das iPhone-Konto. Noch nie zuvor konnte ein iPhone-Modell solch eine starken Wachstumsrate für sich verzeichnen. Werden die Werte mit dem Vorjahr (25,8 Prozent) verglichen, ist eine Verbesserung von 17,5 Prozent erkennbar. weiter Lesen »


30. November 2012
Autor: Robert

Wird Apple eine kleine Variante seines iPhones auf den Markt bringen, ein sogenanntes iPhone Nano? Die Thematik wird seit nunmehr fünf Jahren immer wieder in der Gerüchteküche behandelt und hat durch die Einführung des iPad mini neues Feuer bekommen. Doch die Chancen auf ein iPhone Nano sind äußerst gering!

iPhone, iPhone nano. Foto: Flickr/swruler9284 Erst vor wenigen Tagen hat sich der bekannte Apple-Analyst Gene Munster zu Wort gemeldet und die Prognose abgegeben, dass es spätestens im Jahr 2014 ein günstigeres iPhone geben wird. Das Einstiegsmodell soll um die 200 US-Dollar kosten und vor allem in Schwellenländern zum Erfolgsschlager werden. Während man dieser Theorie durchaus etwas abgewinnen kann, sieht es bei einem kleinen iPhone Nano jedoch anders aus.

Ältere iPhone-Modelle als iPhone Nano?

Denn hier hat Apple zuletzt genau einen anderen Weg eingeschlagen. So wurde der Display beim iPhone 5 von 3,5 auf 4 Zoll vergrößert. Demnach könnte man die ältere iPhone-Modelle wie das iPhone 4S oder iPhone 4 mit etwas Wohlwollen als ein iPhone Nano beschreiben. Zudem geht der Trend bei den Smartphones hin zu größeren Displays, dem Apple mit dem iPhone 5 auch gefolgt ist. weiter Lesen »


23. November 2012
Autor: Robert

Das iPhone weckt bei vielen Begehrlichkeiten, doch nicht alle wollen und können sich das edle Smartphone von Apple leisten. Doch damit soll schon bald Schluss sein, wenn Apple ein günstiges iPhone für Einsteiger auf den Markt bringt. Gene Munster, ein renommierte und angesehener Analyst von Piper Jaffray, rechnet damit, dass der iKonzern in zwei Jahren genau so ein Gerät vorstellen wird. Der Apple Fernseher soll dagegen schon früher kommen!

iPhone 4S © Flickr/Brett Jordan

In absehbarer Zukunft wird es ein wesentlich billigere Einsteiger-iPhone im Produktsortiment von Apple gehen – das prophezeit zumindest Gene Munster. Laut „Business Insider“ wird es spätestens im Jahr 2014 solch ein Smartphone vom Apfelkonzern geben. Das Sparmodell, dessen technische Ausstattung natürlich deutlich abgespeckt sein würde, soll um die 200 US-Dollar kosten, wie Munster vermutet.

Billig iPhone besonders für China und Indien lukrativ weiter Lesen »


18. November 2012
Autor: Robert

Kaum sind iPhone 5, iPad mini und iPad 4 am Markt erschienen, gibt es schon Gerüchte über die nächste Generation von Apples iOS-Produktlinie. Demnach soll es bereits im Sommer 2013 soweit sein.

iPad, iPhone © Flickr / Sean MacEntee

Der Branchendienst „Digitimes“ will aus Zulieferkreisen in Erfahrung gebracht haben, dass Apple früher als erwartet neue iPhones und iPads vorstellen wird. Als anvisierter Zeitraum wird angeblich Mitte 2013 gehandelt. Sollte dem so sein, würde Apple wieder zum alten Produktzyklus zurückkehren. So wäre die WWDC 2013 im Juni der Termin für die Präsentation des iPhone 5. Zudem wird auch gleich ein iPad 5 sowie ein iPad mini mit Retina Display erwartet.

Was zeigt Apple auf Keynotes im Frühling und Herbst? weiter Lesen »


Seite 1 von 2112345...1020...Ende »
©2014 AppleView - Impressum