iPhone über iCloud orten - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPhone über iCloud orten

iPhone über iCloud orten

iPhone verloren oder verlegt? Kein Grund zur Panik, denn Apples Smartphone lässt sich mittels Handyortung ziemlich gut und leicht wiederfinden. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten, wobei Apple auch über die iCloud einen sehr nützlichen Service anbietet.

Panik, kalter Schweiß, feuchte Hände – das dürfte in etwa die häufigsten Erscheinungen sein, wenn, man sein iPhone nicht wiederfinden kann. Doch statt blind drauf los zu suchen, sollte man kühlen Kopf bewahren und es erstmal mit der Handyortung versuchen.

Provider und Drittanbieter bieten Handyortung an

Möglich ist das über Angebote der verschiedenen Mobilfunkanbieter, aber auch zahlreiche Drittanbieter stehen zur Auswahl, die man schnell im Internet finden kann. Ein guter Vertreter ist beispielsweise Mobilspionage.de, deren Dienst man kostenlos in Anspruch nehmen kann.

iPhone über iCloud orten lassen: So wird’s gemacht

Doch natürlich bietet auch Apple eine Handyortung, die über iCloud funktioniert. Doch damit man sein iPhone auf diese Weise wiederfinden kann, muss man die Funktion „iPhone suchen“ auf seinem Smartphone aktivieren. Diese macht man unter „Einstellungen“, „iCloud“ und dann sieht man schon die Funktion.

Um das iPhone nun über iCloud lokalisieren zu können, loggt man sich auf der iCloud-Seite ein. Dort wird man sofort die Option „Mein iPhone suchen“ finden. Um den Dienst zu starten, muss man noch sein Kennwort der Apple-ID eingeben. Danach ortet iCloud alle Geräte, die mit dieser Apple-ID verknüpft sind. Nun kann man wahlweise eine Nachricht senden oder einen Ton abspielen lassen. Das funktioniert auch, wenn das iPhone auf lautlos gestellt ist, aber es muss eine Internetverbindung aufgebaut haben.

Um auf dem Gerät eine Nachricht anzuzeigen und eine Nachricht abzuspielen, klicken Sie im Fenster auf die entsprechende Option und dann auf Senden. Anschließend zeigt das iPhone die Nachricht an und spielt den Ton ab. Das funktioniert auch, wenn das Gerät auf lautlos gestellt ist.

Schlagwörter: ,