iPhone 6 womöglich mit neuartiger, kabelloser Ladetechnik - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPhone 6 womöglich mit neuartiger, kabelloser Ladetechnik

iPhone 6 womöglich mit neuartiger, kabelloser Ladetechnik

Das iPhone 5 ist noch nicht gar nicht auf dem Markt, kursieren derzeit interessante Spekulationen über das iPhone 6 durch das Internet. Demnach dürfen wir uns auf eine vollkommen neue Ladetechnik freuen, die dann kabellos erfolgen soll.

Mit dem iPhone 6 ist zwar erst 2012 zu rechnen – hoffentlich pünktlich zum Sommer – dennoch wirft das edle Smartphone von Apple schon jetzt seine Schatten voraus. Wie das „Wall Street Journal“ berichtet, soll beim künftigen iPhone eine völlig neue Ladetechnik zum Zuge kommen. Zwar ist noch völlig offen, wie diese aussehen könnte, aber in diversen Blogs gibt es hierzu interessante Vermutungen, an denen durchaus was Wahres dran sein könnte.

Gerücht 1: iPhone 6 kabellos via iMac laden?

Das Zauberwort heißt Induktionsladung. Das würde bedeuten, dass man das iPhone 6 komplett ohne Kabel aufladen kann. Gerüchten zufolge soll spielt beim Aufladen des iPhones auch der Apple iMac eine große Rolle. Wird das Smartphone in einen Umkreis von einem Meter an den iMac platziert, kann der schnurlose Aufladungsprozess beginnen. Doch das sind alles wilde Spekulationen, die aber durchaus spannend und vielversprechend klingen.

Gerücht 2: iPhone 6 kabellos via Ladematte laden?

Fraglich ist nur, ob ein iMac wirklich als Voraussetzung zum Aufladen des iPhones Sinn macht. Schließlich hat längst nicht jeder iPhone-Besitzer einen iMac zu Hause. Da scheint ein anderes Gerücht wohl wahrscheinlich. Demnach soll es eine Art Ladematte geben, auf die das iPhone draufgelegt werden kann, um es dann kabellos aufzuladen.

Wir werden ja sehen, was die Zukunft bringt. Doch bevor man den Fokus auf das iPhone 6 legt, sollte man erstmal auf die neuen iPhone 5-Generation warten.

Schlagwörter: , ,