iPhone 4S: Infos zu Preisen, Verfügbarkeit und Neuerungen - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPhone 4S: Infos zu Preisen, Verfügbarkeit und Neuerungen

iPhone 4S: Infos zu Preisen, Verfügbarkeit und Neuerungen

Das neue iPhone ist da! Zwar handelt es sich dabei „nur“ um ein iPhone 4S, das vom Design her an das aktuelle iPhone 4 angelegt ist, doch dafür hat Apple das Innenleben komplett überarbeitet. Die wichtigsten Details, sowie alle Informationen zur Verfügbarkeit und Preise gibt es im Folgenden.

Preise für das iPhone 4S

Für das neue iPhone 4S hat Apple folgende Preise mit Vertrag in den USA ausgerufen:

  • 199 US-Dollar für das 8 GB-Modell
  • 299 US-Dollar für das 32 GB-Modell
  • 399 US-Dollar für das 64 GB-Modell.

Telekom- oder Vodafone-Kunden werden wohl mit den Preisen von 1 €, 49 € und 99 € rechnen, gekoppelt an einen 24 Monatsvertrag. Wer das iPhone 4S ohne Vertrag kaufen will, wird mit 629 € zur Kassen gebeten. Zumindest ist dass der Preis auf der Apple Homepage. Für das iPhone 3GS liegt der Preis ohne Vertrag jetzt bei 369 €.

Verfügbarkeit: Wann ist das iPhone 4S erhältlich?

Das iPhone 4S wird ab 14. Oktober 2011 im Handel erscheinen. Ab dem 7. Oktober nimmt Apple die ersten Vorbestellungen für das neue Smartphone entgegen.

iPhone 4S: wichtigste Neuerungen – iPhone kann jetzt sprechen

Das Design des iPhone 4S basiert auf dem des iPhone 4. Doch dafür hat der neue Apple-Bollide im Inneren einiges an neuer Technik im Gepäck. Ein neuer A5-Prozessor macht das iPhone 4S siebenmal schneller als den Vorgänger, zudem hat sich auch die Grafik dank zweier Prozessoren enorm verbessert und garantiert einen großen Geschwindigkeitszuwachs für Apps, Spiele oder Video. Die Grafik erreicht dabei X-Box-Niveau.

Highlight beim iPhone 4S ist die Spracherkennung Siri. Ein Assistent, der auf Sprachbefehl reagiert. So können Texte diktiert, Fragen nach dem nächsten Restaurant, Hotel oder Aktienkurse usw. gestellt, Wettervorhersagen erfragt oder der Wecker verbal eingestellt werden. Voraussetzung für den Sprachassistenten Siri ist eine stabile Internetverbindung.

iPhone 4S: schneller Surfen, bessere Fotos, weltweit funktionsfähig

Zudem hat sich die Akkuleistung des iPhone 4S wesentlich verbessert, so dass ihr im 3G-Betrieb satte 8 Stunden telefonieren oder 6 Stunden im Netz surfen könnt. Dank HSDPA bzw. HSUPA wird auch das Internet schneller (14,4 Mbit/s).

Erwartungsgemäß hat Apple das iPhone 4S mit einer 8 Megapixel Kamera ausgestattet, man kann HD-Videos mit 1080p aufnehmen und da GSM und CDMA unterstützt werden, kann das iPhone 4S weltweit eingesetzt werden.

Dennoch: Die bleibt am Ende der Apple Keynote die Enttäuschung, dass kein komplett neues iPhone 5 vorgestellt wurde!

Schlagwörter: ,