iPhone 3G mit UMTS und GPS! - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPhone 3G mit UMTS und GPS!

iPhone 3G mit UMTS und GPS!

Auf der heutigen Keynote haben sich die Gerüchte zum iPhone mit UMTS bewahrheitet.

Das neue iPhone 3G wird es ab dem 11. Juli hier in Deutschland bei T-Mobile geben. Es verfügt über den Datenturbo HSDPA und soll Internetgeschwindigkeiten ermöglichen, die über zweimal schneller sind als mit dem iPhone mit EDGE-Geschwindigkeit. Neben dem neuen Datenturbo hat das iPhone 3G nun auch GPS und ermöglicht so Navigation innerhalb der Google Maps Applikation. Aber auch andere Programme profitieren von dem GPS-Modul. So werden bei Fotos die GPS-Daten hinterlegt, so dass man später genau weiß, wo das Foto gemacht wurde.

Darüber hinaus hat sich auch am Outfit etwas getan. Das iPhone ist wohl leicht schlanker und wiegt statt 135 Gramm nur noch 133 Gramm…. also nicht wirklich leichter. Dafür ist die Rückseite jetzt nicht mehr Alu-Silber, sondern nun aus Plastik und bei der 8-GB-Version in schwarz und bei der 16-GB-Version in schwarz oder weiß zu haben. In Amerika wird es das iPhone 3G mit 8 GB für 199 US-Dollar und das Modell mit 16 GB für 299 US-Dollar zu kaufen geben. Ob diese Preise hier einfach nur mit einem Euro-Zeichen übernommen werden oder ob eine echte Preisanpassung stattfindet, ist bisher nicht klar. Wahrscheinlich ist aber, dass das iPhone 3G für 199 Euro und 299 Euro zu haben sein wird. Wie mit Bestandskunden verfahren wird, die bereits ein iPhone der ersten Generation besitzen, ist bisher bei T-Mobile noch nicht geklärt, soll aber in den nächsten Tag bekannt gegeben werden. So soll wohl darüber nachgedacht werden, Bestandskunden gegen Zuzahlung und Vertragsverlängerung schon vorzeitig ein neues iPhone zur Verfügung zu stellen. Das wäre auf jeden Fall sehr kundenfreundlich und würde bei vielen derzeitigen iPhone-Kunden mit T-Mobile-Vertrag das Unternehmen T-Mobile im Ansehen stärken. So würde ich mir wünschen, dass man das iPhone 3G eben auch für 199 Euro oder 299 Euro bekommen kann, der derzeitige Vertrag aber ab Kaufdatum erneut 24 Monate läuft. Das wäre ein wirklich fairer Deal, der auch in anderen Unternehmen häufig so gehandhabt wird. Ohne Vertrag wird es das iPhone wohl aber erstmal weiterhin nicht geben.

3 Kommentare - Kommentarfunktion deaktiviert.

  1. Apfel Opa sagt:

    Kann mit dem ganzen iPhone Hype immer noch nichts anfangen.

    Für mich reicht mein iPod wie immer aus, ein Handy besitze ich gar nicht. Das iPhone wäre mir aber sowieso zu teuer.

  2. Kilian sagt:

    Noch ein paar Tage!

    Nächste Woche IPhone Shop Pflichtbesuch!

  3. Kevin sagt:

    Ach ich würd es doch gerne noch haben und im bundle von getmobile ist’s schon sehr verführerisch…malsehen 🙂