iPad

Das neue iPad: Alle Infos, Neuheiten und Preise im Überblick

Das neue iPad ist da! Auf einer Keynote in San Francisco hat Apple sein neues iPad vorgestellt, welches den Namen „new iPad“ bzw. „neues iPad“ trägt. Das neue Tablet ist natürlich ein Modell der Extraklasse und bietet einige Verbesserungen im Vergleich zu den älteren Modellen. Doch restlos begeistern kann das neue iPad nicht.

[youtube RQieoqCLWDo]

Keine Frage, Apple hat mit dem neuen iPad – was wohl umgangssprachlich der Einfachheit halber iPad 3 genannt werden wird – die Messlatte für die Konkurrenz ziemlich hoch gelegt. Das beste Verkaufsargument in Deutschland ist definitiv der Bildschirm. Hierbei handelt es sich wie vermutet um ein Retina-Display, welches eine Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln liefert. Das ist viermal soviel wie noch beim Vorgängermodell. Und die User dürfen sich auf eine gestochenscharfe Darstellung der Inhalte auf dem Bildschirm freuen, wobei für das menschliche Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennbar sind. Zum Vergleich: Das Retina-Display auf dem neuen iPad verfügt über 3,1 Millionen Bildpunkte, was über eine Million mehr Bildpunkte als beim HD-Fernsehen ist.

Das neue iPad minimal dicker

Ansonsten gehören noch 4G / LTE, ein neuer A5X Prozessor mit Quad-Core Grafikeinheit, eine iSight Kamera sowie einige kleinere Neuerungen zu den wichtigsten Verbesserungen des neuen iPads. Trotz der Neuerungen hält der Akku laut Apple dennoch 10 Stunden durch. Schließlich hat der IT-Konzern einen größeren Akku eingebaut, weswegen das neue iPad auch 0,6 mm dicker und zugleich minimal schwerer als die Vorgängermodelle ist.

Neues iPad: verbesserte Kamera – neue Diktierfunktion – kein Siri Read More

Kommt das Mini iPad im Herbst 2012?

Es sind mal wieder neue Spekulationen um das iPad Mini aufgetaucht. Laut „CNET“ will Apple im Herbst ein Mini iPad mit einer Displaygröße zwischen sieben bis acht Zoll auf den Markt bringen. Der Preis für die kleine Variante des Streichelcomputers soll unter 300 US-Dollar liegen.

Während Apple für den 7. März 2012 die Vorstellung des iPad 3 angekündigt hat, tauchen nun neue Gerüchte um das Mini iPad auf. Auch wenn Steve Jobs solche Pläne immer vehement dementierte, könnte sich der IT-Konzern tatsächlich zu diesem Schritt entscheiden.

Mini iPad: 5 cm kleiner – unter 300 US-Dollar

Laut „CNET“ soll das Mini iPad einen Display von 7,85 Zoll haben, was einer Bildschirmdiagonalen von 19,9 Zentimetern entsprechen würde. Somit wäre das kleine iPad rund fünf Zentimeter kleiner als die aktuellen Modellen. Read More

Wird iPad teurer? Apple soll bis 80 Euro mehr verlangen

Müssen wir für das iPad 3 tiefer in die Tasche greifen? Eine aufgetauchte Preisliste zeigt zumindest, dass Apple für sein neues Tablet um bis zu 80 Euro mehr verlangt.

Kurz vor dem vermuteten Release des iPad 3 ist eine Preisliste aufgetaucht, die die Gerüchteküche zum Brodeln bringt. Die Kollegen von „Macrumors“ haben eine entsprechendes Bild veröffentlicht, auf dem ein Preisvergleich zwischen dem iPad 2 und iPad 3 zu sehen ist. Das Ergebnis dürfte viele Apple-Fans bitter aufstoßen: Denn anhand der Preisliste wird deutlich, dass Apple die Preise für seine neuen iPad-Modelle angehoben hat.

Kostet iPad 3 bis zu 80 Euro mehr?

Wenn man der hier abgebildeten Preisliste Glauben schenken kann, wird der günstigste Preis für das iPad 3 in der 16 Gigabyte Variante bei 579 Dollar liegen. Somit wäre die neueste iPad-Generation 80 Dollar teurer als der Vorgänger. Für das teuerste iPad 3 Modell mit 64 Gigabyte Speicher, WiFi und 3G müsste man hingegen 899 Dollar bezahlen, was einem Preisanstieg um 70 Dollar im Vergleich zum besten iPad 2 Modell bedeuten würde. Read More

iPad 3 mit abgerundeten Ecken, 8 MB-Kamera und Retina-Display

Das iPad 3 wird wohl ein etwas modifiziertes Design bekommen, wobei vor allem die Kanten abgerundet und noch stärker nach innen gehen soll. Das zeigt zumindest ein neu aufgetauchtes Bild vom iPad der dritten Generation. Zudem wurden einige Gerüchte um das iPad 3 bestätigt.

Auf den Seiten von „Next Media“ und „Apple Daily“ ist ein sog. „Overview Shot“ des iPad 3 zu sehen, der die abgerundeten Ecken des neuen Apple-Tablets eindeutig erkennen lässt. Zudem wird deutlich, dass sich auf der Rückseite des iPad 3 abgesehen vom Apple Logo keine weiteren Markenelemente befinden.

Scharfe Sache: iPad 3 kommt mit Retina Display Read More

iPad 3: Präsentation am 7. März – mit Retina-Display und LTE

Das iPad 3 wird am 7. März 2012 in San Francisco vorgestellt, das berichtet zumindest das renommierte Wall Street Journal. Demnach soll Apples neuer Tablet-PC den neuen und deutlich schnelleren Mobilfunkstandard LTE unterstützen, über ein hochauflösendes Retina-Display verfügen und einen leistungsstärkeren A6-Quad-Core-Prozessor spendiert bekommen.

Als Quelle für die iPad 3-Vorstellung am 7. März beruft sich das Wall Street Journal auf eine zuverlässige Quelle, dem eine sehr hohe Glaubwürdigkeit zugeschrieben wird. Denn die gleiche Quelle hatte bereits den richtigen Termin für die Apple-Keynote zum iPhone 4S prognostiziert.

Gestochen scharf: iPad 3 mit Retina-Display?

Das Display des neuen iPad soll mit 9,7 Zoll die gleiche Größe wie die aktuellen Modelle vorweisen, dabei aber eine mit 2048 x 1536 Pixeln höher als beim Vorgänger iPad 2 sein. Dabei sind auch Informationen aufgetaucht, wer die Panels produzieren soll. Wie die Tageszeitung „China Times“ meldet, werden die Displays von LG Electronics und Samsung geliefert. Um der zu erwartet hohen Nachfrage bei der Markteinführung gerecht zu werden, soll Apple gleich 65 Millionen Display-Einheiten in Auftrag gegeben haben. Deutlich mehr als vergleichsweise beim iPad 2, wo kurz vor der Keynote 40 Millionen Panels bestellt wurden. Read More