iPad

Kommt iPad 4 im 16:9 Widescreen Format?

Neue Gerüchte zum iPad 4 sind aufgetaucht, die es wirklich in sich haben. Denn laut Informationen eines Analysten will Apple seinen erfolgreichen Mini-Computer im 16:9 Format auf den Markt bringen. Erste Prototypen wurden angeblich auch schon gesichtet.

Nachdem das iPhone 5 die letzten Wochen und Monate die Schlagzeilen bestimmt hat, meldet sich nun das iPad 4, das im Frühjahr kommenden Jahres erwartet wird, zu Wort. Wie der Analyst Paul Mueller aus mindesten drei unabhängigen Quellen erfahren haben will, wird Apple die nächste iPad-Generation im 16:9-Format bauen. Somit würde der erfolgreichste Tablet-PC wie ein großes iPhone 5 aussehen.

Langes iPad 4 sind lächerlich aus

Die aktuellen Displays der iPad-Modelle sind im 4:3 Format gehalten, welches dem amerikanischen Letter Format entspricht, und dem User somit das Gefühl gibt, ein Stück Papier in den Händen zu halten. Sollte Apple tatsächlich die Formatänderung beim iPad 4 umsetzen, wäre es zwar für den Filmgenuss besser, doch das Design würde ehrlich gesagt etwas lächerlich aussehen. Read More

Steve Jobs war doch an iPad Mini interessiert

Es gibt eigentlich keinen Zweifel, das Apple in diesem Herbst noch das iPad Mini vorstellen wird. Dabei soll sogar Apples Ex-CEO Steve Jobs an einer Miniatur-Variante des iPads interessiert gewesen sein sollen, obwohl er bislang immer als Verfechter von 7 Zoll Tablets galt. Doch eine E-Mail beweist, dass auch auch der Apple-Mitgründer gar nicht so abgeneigt war.

Bislang hieß es immer, dass Steve Jobs alles andere als begeistert von der Idee kleinerer iPads gewesen sein soll. Doch im Rahmen des Patentstreits mit Samsung hat Apple dem Gericht eine Mail übergeben, die das Gegenteil beweist.

Keine Zweifel an iPad Mini-Einführung Read More

Bericht: iPhone 5 kommt am 12. September!

Apple wird das iPhone 5 am 12. September 2012 vorstellen – das berichtet zumindest die Gerüchteküche. Für die Keynote scheint der Apfelkonzern ein wahres Produktfeuerwerk zu planen, sollen doch auch das iPad Mini sowie neue Modelle des iPods vorgestellt werden.

Das iPhone 5 wird sehnlichst erwartet und am 12. September könnte es soweit sein: Denn wie die Kollegen von „iMore“ unter Berufung von gut informierten Quellen berichten, soll am besagten Datum die sechste Generation des iPhone vorgestellt werden. Und wann erfolgt der Verkaufsstart? Read More

Stromverbrauch iPad: tägliches Aufladen kostet nur 2 Euro im Jahr

Die jährlich entstehenden Stromkosten sind dermaßen gering, dass sich für viele PC- oder Notebook-Nutzer allein schon deswegen ein Umstieg auf die Streichelcomputer aus dem Hause Apple lohnen würde. Laut einer Studie Electric Power Research Institute (ERPI) kostet das Aufladen des iPads über das gesamte Jahr lediglich 2 Euro!

Das iPad hat die Computerbranche revolutioniert und erfreut sich eines gigantischen Kaufandrangs. Mehrere hundert Millionen iPads konnte Apple bereits verkaufen und auch das neue iPad 3 verkauft sich warme Semmeln. Beim neuesten Modell ist der Stromverbrauch dank scharfen Retina-Display und (optional) LTE jedoch stark gestiegen, dass sich so mancher Nutzer angesichts des täglichen Aufladens Sorgen über die Stromrechnung macht. Doch die ERPI-Studie gibt Entwarnung.

Geringe Stromrechnung dank iPad Read More