iPad 3: neues Apple Tablet 2011 oder 2012? - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPad 3: neues Apple Tablet 2011 oder 2012?

iPad 3: neues Apple Tablet 2011 oder 2012?

Neben der noch bevorstehenden Erscheinung des iPhone 5 wird im Internet auch schon eifrig über das neue iPad 3 spekuliert. Hieß es zuletzt, dass Apple sein neues Tablet noch 2011 auf den Markt bringen will, müssen wir uns wohl auch hier noch etwas gedulden. Vor 2012 wird es das iPad 3 laut gut informierten Quellen nicht geben. Doch woran haperts?

„DigiTimes“ gilt in Sachen Apple immer als sehr gut informiert. Und genau von dieser Quelle stammt auch die Meldung, dass das IT-Unternehmen aus Cupertino seine Pläne für den anvisierten Marktstart für dieses Jahr verworfen hat. Stattdessen ist mit dem iPad 3 erst 2012 zu rechnen.

iPad 3: verbessertes Display macht Probleme

Die Ursache für die Verschiebung liegt angeblich im Display. Apple will im Vergleich zum iPad 2 beim neuen Modell stark nachrüsten und ein hochauflösendes Display mit 2048 x 1536 Pixel bieten. Das ist auch bitter nötig. Schließlich ist die Auflösung beim aktuellen Modell mit 1024 x 768 Pixel ausbaufähig und zudem hat die Konkurrenz aus dem Hause Samsung un Co. in Sachen Display dem iPad einiges voraus.

Laut „DigiTimes“ wollte Apple im dritten Quartal rund 1,5 bis 2 Millionen iPads 3, während es im vierten Quartal weitere 5 bis 6 Millionen Geräte folgen sollten. Doch damit wird es wohl nichts, konnten doch die Display-Zulieferer nicht ausreichende Stückzahlen liefern, da die Produktion des Ausschusses noch zu hoch ist.

Aber Apple hat uns dieses Jahr auch schon beim iPhone 5 immer wieder vertröstet, so dass die Verschiebung der Markteinführung vom iPad 3 alles andere als überraschend kommt.

Schlagwörter: ,