iPad 3: Gerüchte über starken Akku und zwei Modelle - AppleView | AppleView
  • Home
  • iPad 3: Gerüchte über starken Akku und zwei Modelle

iPad 3: Gerüchte über starken Akku und zwei Modelle

Das neue iPad wird im Februar 2012 erwartet und soll besonders in puncto Akku verbessert werden. So soll sich die Laufzeit gar verdoppeln. Zugleich kursieren Gerüchte, wonach Apple gleich zwei neue iPad-Modelle anbieten will.

Neueste Gerüchte rund um das iPad 3 sorgen für großen Optimismus. Denn Apple will laut „Digi Times“ seine neuen Tablet-PCs mit einem 14.000 mAh Akku ausrüsten. Angesichts der Tatsache, dass im aktuellen Modell 6500 mAh Akkus als Energielieferanten zum Einsatz kommen, würde sich die Akkulaufzeit beim iPad 3 verdoppeln. Wünschenswert wäre es auf alle Fälle und unrealistisch ist es auch nicht. Schließlich sollte ein stärkerer Akku im Produkt-Update dazugehören.

Bringt Apple zwei neue iPads auf den Markt?

Doch der iPad-Release, der für Ende Februar erwartet wird, hat scheinbar noch mehr zu bieten. Denn neben einem gewohnten iPad 3 der High End Klasse soll angeblich auch noch ein neues Modell aus der mittleren Preisklasse auf den Markt kommen. Beide Modelle sollen nicht nur mit dem stärkeren Akku versehen werden, sondern auch noch ein neues, besseres Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel und Dual-LED Hintergrundbeleuchtung bieten. Unterschied: Im High-End-Gerät soll eine 8 Megapixel-Kamera an Bord sein, während das günstige Modell mit einer 5 Megapixel-Kamera ausgestattet ist.

Pünktlich zur Markteinführung der neuen iPads wird Apple auch die Preise für das aktuelle iPad 2 senken. Jeder der derzeit mit der Anschaffung eines neuen iPad liebäugelt, sollte vielleicht bis Ende Februar warten. Eventuell um sich dann auf das iPad 3 zu stürzen oder das iPad 2 günstig abzugreifen.

Schlagwörter: ,