iOS Entwickler entdeckt unbekanntes iPad-Modell in Logdatei - AppleView | AppleView
  • Home
  • iOS Entwickler entdeckt unbekanntes iPad-Modell in Logdatei

iOS Entwickler entdeckt unbekanntes iPad-Modell in Logdatei

Die Spatzen pfeifen es schon lange von den Dächern: Das iPad mini kommt definitiv. Nun stimmt auch ein iOS-Entwickler in den Gesang mit ein, der eine Logdatei ein unbekanntes iPad-Modell gefunden hat.

Neben Analysten und Mitarbeiter von Apple-Zulieferketten sind auch immer wieder die emsigen iOS Devolper für ordentliche Gerüchtenachschub verantwortlich. So auch bei den aktuellen Spekulationen um das iPad mini, an dessen Einführung es eigentlich keine Zweifel mehr gibt. So lautet die alles entscheidende Frage, wann und nicht ob der kleine iPad-Bruder mit 7,85 Zoll-Display auf den Markt kommt.

Deutet „iPad3,6“-Bezeichnung auf iPad mini hin?

Wie bei den Kollegen von „MacRumors“ zu lesen ist, hat ein iOS Devolper in seinen App-Analyse-Logdateien eine bislang nicht verwendete Modellbezeichnung eines iPad entdeckt. Diese soll die Bezeichnung „iPad3,6“ tragen. Die bislang vom Hersteller verkauften drei Tablet-Modelle werden dagegen mit den Namen „iPad3,1“, „iPad3,2“ und „iPad3,3“ geführt. Die vom Entwickler neu entdeckte Logdatei „iPad3,6“ könnte tatsächlich für das „iPad mini“ stehen, welches nach aktuellem Stand der Lage noch im Oktober vorgestellt werden soll. In den Miniatur-Tablets sollen die zum Einsatz kommenden Prozessoren die neue ARMv7s-Architektur verwenden können, was darauf hindeuten könnte, dass Apple im iPad mini eine Variante des eigenen A6-Chips verwendet.

Logdatei könnte auch auf iPad 3-Update deuten

Doch die „iPad3,6“ Logdatei könnte auch durchaus auf eine Variante des Retina-iPad mit A6-Chip sein, zumal auch diesbezüglich schon seit einigen Wochen entsprechende Gerücht im Umlauf sind, wonach Apple sein „normales“ iPad 3 überarbeiten und dabei mit den neuen und kleineren Lightning-Anschluss ausstatten will, der beim iPhone 5 Premiere feierte. Zudem ist Apple dafür bekannt, dass man Gerätschaften mit neuen Formfaktoren auch gleichzeitig eine neue Nummernbezeichnung gibt, was bei „iPad3,6“ nicht der Fall ist.

Apple will 2012 noch über 10 Mio. iPad mini produzieren

Wir werden uns wohl noch etwas in Geduld üben müssen, bis endgültig Klarheit in puncto iPad mini herrscht. Doch für neues Gerüchtefutter hat unterdessen auch das renommierte „Wall Street Journal“ gesorgt, die unter Berufung auf asiatische Zulieferkreise berichten, dass der Apfelkonzern aus Cupertino im vierten Quartal 2012 über 10 Millionen iPad mini-Geräte herstellen lassen will.

Fotoquelle: Thinkstock, 468005219, iStock, scyther5

Schlagwörter: ,