iBone: Kissen im iPhone-Look für den Hund - AppleView | AppleView
  • Home
  • iBone: Kissen im iPhone-Look für den Hund

iBone: Kissen im iPhone-Look für den Hund

Für iPhone-Besitzer mit Hund gibt es mit dem iBone ein ideales Gadget für den Vierbeiner. Hierbei handelt es sich um ein Hundekissen im Design eines iPhones. Doch das kleine Kissen kann sich auch negativ auf das Verhalten eures Hundes auswirken.

Die Welt der Gadgets ist riesig und hält allerlei Praktisches und weniger Praktisches bereit. Ein Hundekissen im iPhone-Look ist dabei sicherlich ganz lustig. Denn das kleine Kissen (17 x 13 cm) sieht nicht nur so aus wie das beliebte Smartphone, sondern ist zudem schön weich und quietscht. Obendrein sind auf dem Kissen bereits einige Dog-Apps „vorinstalliert“. Auch zum Apportieren kann der iBone benutzt werden.

iBone für 12 Dollar

Wer also schon immer mal im Partnerlook mit seinem Viereiner durch die Gegend stolzieren wollte, ist mit dem iBone gut beraten. Für 12 Dollar könnt ihr die Hund-Couture hier bestellen.

Bleibt nur zu hoffen, dass euer Hund nicht eines Tages dein iPhone mit dem iBone verwechselt. Vor allem wenn es sich um einen kräftigeren Hund handelt. Denn eine Bissattacke eines Rottweilers und Co. hinterlässt nicht nur optische Spuren, sondern auch funktionelle. Zudem ist das Rumkauen auf einem iPhone mit seinen schadstoffbelasteten Platinen sicherlich auch nicht für den Hund aus gesundheitstechnischer Sicht zu empfehlen.

Schlagwörter: ,