Gerüchte um ultraportables Notebook - AppleView | AppleView
  • Home
  • Gerüchte um ultraportables Notebook

Gerüchte um ultraportables Notebook

Nur noch wenige Tage bis zu MWSF und die Gerüchteküche brodelt. Was wird Steve Jobs auf seiner Keynote dieses Jahr präsentieren.

Im letzten Jahr hatte Steve Jobs das iPhone der Welt präsentiert und damit einen gigantischen weltweiten Hype ausgelöst. Genauso gespannt schaut man dieses Jahr zur MacWorld nach San Francisco, wenn Steve Jobs dieses Jahr die neuen Highlights präsentieren wird. Wie üblich gabes im Vorhinein nichts zu erfahren, nur jede Menge Gerüchte gibt es, aber das ist ja nichts neues.

Oft wurde spekuliert, ob Apple ein Subnotebook herausbringen wird, also eine Art Mini-Notebook. Dieses soll laut Gerüchten kein internes Laufwerk enthalten, so soll jede Menge Platz eingespart werden. Wer braucht unterwegs auch schon ein CD-/DVD-Laufwerk? Zuhause kann man schließlich dann ein externes Laufwerk anschließen. Auch ein Foto zu dem angeblich neuen Subnotebook von Apple ist bereits in einschlägigen Foren aufgetaucht:

Wie man auf dem Bild erkennen kann, ist das rechte Notebook wesentlich kleiner, sehr schmal und verfügt über ein ziemlich großes Touchpad. Hierbei könnte es sich durchaus um ein neuartiges Touchpad mit Multitouch-Technologie handeln, die ja beim iPhone bereits für viel positives Feedback gesorgt hat. Laut Gerüchten soll das Gerät über eine Akku-Laufzeit von 10 Stunden verfügen und mit einem 13,3″ Bildschirm ausgestattet sein, also die Größe der aktuellen MacBooks.

Das Ganze ist natürliche reine Spekulation und es könnte sich genauso gut um eine gut gemachte Fälschung handeln. Allerdings wurden auch Bilder der neuen iPod Nanos bereits vor deren Präsentation im Internet gezeigt, es könnte somit also auch wahr sein. Schick wäre es auf jeden Fall!

Schlagwörter: