Gerücht: Neuer iPod touch mit 3D-Display - AppleView | AppleView
  • Home
  • Gerücht: Neuer iPod touch mit 3D-Display

Gerücht: Neuer iPod touch mit 3D-Display

Apple plant angeblich mal wieder einen neuen Coup: Demnach soll die nächste Generation des iPod touch mit einem 3D-Display ausgestattet sein. Für das räumliche Sehen bedarf es dabei keiner 3D-Brille. Zwar ist die Quelle für das Gerücht nicht wirklich handfest, doch ganz unrealistisch erscheint ein 3D-fähiger iPod touch nicht!

3D ist ja derzeit stark angesagt und voll im Kommen. So will auch der Spielspezialist Nintendo diesbezüglich für Furore sorgen und den nächsten Gameboy mit einem 3D-Display versehen. Für das japanische Unternehmen wäre es eine gute Möglichkeit, um die verlorenen Marktanteile aufzufangen.

iPod touch mit 3D-Display ohne Spezialbrille

Schließlich konnte nicht zuletzt auch Apple aufgrund immer wieder neuer Spiele für seine mobilen Geräte Kundschaft von Nintendo abgreifen. Doch natürlich wird das Unternehmen aus Cupertino die Hände in den Schoß legen.

Ein japanisches Blog (Macotakara) berichtet, dass der neue iPod touch einen 3D-Display besitzen soll. Weiter heißt es, dass man für das räumliche Sehen nicht die lästigen Spezialbrillen benötigt, wie man es bislang von vielen anderen Geräten kennt. Wie hoch der Wahrheitsgehalt dieser Meldung ist, ist aber schwer einzuschätzen. Doch die Tatsache, dass die Japaner sich für ihr Gerücht auf keine Quelle stützen kann, stimmt zumindest sehr nachdenklich.

Dennoch ist Apple als Trendsetter und Vorreiter bei technischen Fertigkeiten bekannt, so dass man ein 3D-fähigen iPod touch nicht gänzlich ausschließen sollte.

Fotoquelle: Thinkstock, 494346543, iStock, stevanovicigor

Schlagwörter: , ,

Ein Kommentar - Kommentarfunktion deaktiviert.

  1. Renato sagt:

    Naja, Nintendo ist schon mal voraus geritten mit dem Nintendo 3DS: http://www.golem.de/1003/74013.html