Gerücht: iPhone 5 als Kreditkarte? Bezahlen via NFC-Technik - AppleView | AppleView
  • Home
  • Gerücht: iPhone 5 als Kreditkarte? Bezahlen via NFC-Technik

Gerücht: iPhone 5 als Kreditkarte? Bezahlen via NFC-Technik

Es gibt mal wieder neue, interessante Gerüchte um das iPhone 5. Demnach soll man mit dem Smartphone im Stile einer Kreditkarte seine Einkäufe zahlen können. Wie das funktioniert, könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das trifft natürlich auch auf das iPhone 5 zu. Gerüchte über Design und Funktionen gibt es viele. Das neueste Gerücht erklärt das Kulthandy zur Kreditkarte. Verantwortlich dafür ist die Funktion „wave und pay“, die auf dem so genannten Nahfeld-Kommunikation (NFC) basiert.

iPhone 5: NFC-Technik macht Smartphone zur Kreditkarte

Das iPhone wird einfach dicht vor den Scanner an der Kasse gehalten und schon werden die Bankdaten per Funk übertragen und eine Abbuchung eingeleitet. Das viel zumindest die „Financial Times“ in Berufung auf einen asiatischen Hersteller in Erfahrung gebracht haben.

Apple hält sich gewohntermaßen mit einer Stellungnahme zum neuen Gerücht zurück. Doch das NFC mit am Bord des neuen iPhone 5 sein soll, gilt fast schon als sicher. Schließlich plant auch die Konkurrenz von Samsung RIM und Nokia in einigen Smartphones die NFC-Technik einzubauen.

Sollte iPhone wirklich mit NFC ausgestattet werden, wäre es ein weiterer Meilenstein. Zur Bezahlung mit dem iPhone 5 an der Kasse müsste man dann nur eine Bezahl-App aufrufen, die Summe eintippen und dann einfach via NFC an den Scanner der Kasse senden.

Schlagwörter: ,