Von iPod, iPhone bis Mac und iTunes

Eure Meinung

Gerücht: Apple plant dünnes MacBook Air oder Pro mit 15 Zoll Display

14. November 2011
Autor: Robert

Apple will für das kommende Jahr sein Sortiment überarbeiten. Auch bei den Notebooks wird sich einiges tun, wobei sich die Gerüchten verdichten, wonach ein dünnes MacBook Air ähnliches Gerät mit einem 15 Zoll Display auf den Markt kommt. Angeblich wurden schon erste Lieferungen mit entsprechenden Komponenten an Apple geschickt. Ob am Ende ein neues MacBook Pro oder MacBook Air präsentiert wird, bleibt ungeklärt.

MacBook Air. Foto: Flickr/marcopako

Kommt neues MacBook im März 2012?

Das Gerücht wurde von „DigiTimes“ in die Welt gesetzt. Wie Insider mitteilten, sollen die verschickten Komponenten zur Herstellung eines ultraflachen 15 Zoll Notebook verwendet werden. Eine Massenfertigung könnte angeblich in Kürze beginnen, was „DigiTimes“ vermuten lässt, dass im März 2012 der offizielle Verkauf der neuen Apple Notebooks beginnen könnte. Fraglich ist scheinbar nur, ob Apple das Notebook als MacBook Pro oder MacBook Air verkaufen will.

Neues MacBook ohne DVD-Laufwerk?

Doch auch die Konkurrenz verfolgt ähnliche Pläne und will dünne Notebooks im Frühling 2012 anbieten. Genannt werden dabei Asus, wobei es hier noch keine detaillierten Zeitpläne gibt, sowie Acer, die ebenfalls für das zweite Quartal ein 15 Zoll Ultrabook in den Handel bringen wollen.

Beim neuen MacBook scheint Apple auf ein optisches Laufwerk zu verzichten, damit das Notebook auch tatsächlich dünn ausfällt. Fraglich ist nur, wie professionelle User den Verzicht eines DVD-Laufwerkes gegenüberstehen?Similar Posts:


©2014 AppleView - Impressum