Gerücht: Apple bringt iPad Mini als Konkurrenz zum Kindle Fire - AppleView | AppleView
  • Home
  • Gerücht: Apple bringt iPad Mini als Konkurrenz zum Kindle Fire

Gerücht: Apple bringt iPad Mini als Konkurrenz zum Kindle Fire

Im Schatten des bald zu erwartenden iPad 3 macht mal wieder das Mini iPad von sich reden. Vielmehr gesagt sind neue Gerüchte aufgetaucht, wonach Apple noch in diesem Jahr eine kleine iPab-Version auf den Markt bringen will. Was ist dran?

Apple wird auch dieses Jahr seine komplette Produktpalette frisch aufpolieren. Den Anfang wird das iPad machen, das in seiner dritten Generation im Laufe des März vorgestellt werden soll. Zudem wird das iPhone 5 sowie ein neuer iMac und ein Update diverse MacBook-Modelle erwartet. Und dann ist da ja noch der iTV, Apples neuer Fernseher.

Bringt Apple das Mini iPad auf den Markt?

Gut möglich, dass mit iPad Mini ein weiteres neues Produkt aus dem Hause in diesem Jahr seine Premiere feiert. Denn wie die „Daily Mail Online“ berichtet, will Apple dem Kindle Fire in diesem Jahr Konkurrenz machen. Das Tablet misst nur einen 7 Zoll großen Display und erfreut sich in den USA einer immensen Nachfrage. Schließlich ist das Kindle Fire mit einem Preis von rund 150 Euro (199 US-Dollar) um ein vielfaches billiger als das günstigste iPad-Modell, welches derzeit 479 Euro kostet.

Laut dem Bericht plant Apple den Gegenschlag und will künftig auch auf dem Markt der Miniatur iPads mitmischen.

Steve Jobs: Kein Freund von Miniatur Tablet

Doch Zweifel sind durchaus angebracht. Zwar tauchen die Gerüchte, die von einer Einführung eines iPad Mini berichten, immer mal wieder auf, doch Steve Jobs war alles andere als begeistert von der Idee eines kleinen iPads. Und der verstorbenen Firmengründer und ehemalige Apple-CEO hat immer noch einen indirekten und nicht zu unterschätzenden Einfluss auf Apple.

Schlagwörter: ,