Brothers in Arms - Hour of Heroes: Fürs iPhone und iPod Touch - AppleView | AppleView
  • Home
  • Brothers in Arms – Hour of Heroes: Fürs iPhone und iPod Touch

Brothers in Arms – Hour of Heroes: Fürs iPhone und iPod Touch

Brothers in Arms – Hour of Heroes ist jetzt auch für’s Handy herausgekommen. Naja, nicht irgendein Handy – nur für’s iPhone und den iPod Touch.

Das Spiel dürfte den Zockern schon etwas länger bekannt sein. Für die Anderen: es ist ein Ego-Shooter, der im zweiten Weltkrieg spielt. Genauer gesagt: Als Spieler gehört man zu den Landetruppen der Invasion in der Normandie. Aber man kämpf nicht nur hier, sondern auch in den Ardennen und in Nordarfrika. Die Waffen sind entsprechend der Zeit – aber auch Panzer kann man nutzen.

Auf dem iPhone ist die Steuerung natürlich anders als am PC. Hier arbeitet man mit dem Bewegungssensor und schießt mit dem Touchscreen. Jumpen und Ducken geschieht voll automatisch. Bei dem Spiel gibt es 14 Missionen, die in drei Kampangen unterteilt sind.

Es gibt’s in einigen Sprachen, darunter Englisch, Französisch aber natürlich und vor allem in Deutsch. Herunterzuladen ist die Software im AppStore für einen Preis von acht Euro. Wenn man überlegt, dass das Spiel im Gebrauchtladen auch noch um die zehn Euro kostet, ist das ganz akzeptabel.

Die Grafik kann aber mit der PC-Version nicht mithalten, dafür ist es aber ein gutes Spiel, das man nun auch unterwegs zocken kann. Sogar auf dem iPod Touch.

Schlagwörter: