Billiges MacBook für unter 1.000 Dollar bald erhältlich? - AppleView | AppleView
  • Home
  • Billiges MacBook für unter 1.000 Dollar bald erhältlich?

Billiges MacBook für unter 1.000 Dollar bald erhältlich?

Ein heißes Gerücht macht seine Runde durch diverse Apple-Blogs. Demnach soll in wenigen Wochen ein Billig-MacBook auf dem Markt erscheinen. Doch viele Informationen sickern noch nicht durch.

Der Preis für das MacBook, das vor allem für Einsteiger interessant sein dürfte, soll demnach unter 1.000 US-Dollar liegen. Es soll zugleich das billigste Macbook in der Apple-Geschichte werden. Damit würde man in Sachen Preispolitik, die man ansonsten vom Unternehmen aus Cupertino gewohnt ist, auf jeden Fall neue Wege bestreiten. Bisher hat sich Apple nie in niedrigere Preissegmente als den obersten dreistelligen Bereich bewegt, doch dem Kunden dürfte das nur Recht sein.

Und was weiß man vom neuen Billig-Mac? Eigentlich nicht viel. Eine Person, die angeblich eine Vorabversion in den Händen gehalten haben will, hat „AppleInsider“ vom Polycarbonat-Gehäuse berichtet.

Andere Quellen berichten ebenfalls von der Erscheinung eines günstigen Einsteigermodells mit Plastikgehäuse, das dadurch dem angeblich Anfang 2010 erscheinenden Tablet-PC der Weg gebahnt werden soll.

Doch bislang handelt es sich nur um ein hartnäckiges Gerücht. Auch Apple gibt sich gewohnt zurückhaltend und hat zumindest noch keine Einladungen für eine Produktpräsentation des neuen MacBooks verschickt.

Schlagwörter: