Apple verbietet Mini Steve Jobs - AppleView | AppleView
  • Home
  • Apple verbietet Mini Steve Jobs

Apple verbietet Mini Steve Jobs

Den Mini Steve Jobs sollte es als Actionfigur für den Schreibtisch zu Weihnachten geben, so wollte es zumindest ein chinesischer Hersteller. Bis ein Brief aus Cupertino zu ihm ins Haus flatterte…

Steve Jobs als Briefbeschwerer auf dem Schreibtisch – Wäre das nicht eine fantastische Geschenkidee für alle Apple-Fans? Das dachte sich auch der chinesische Hersteller MIC Gadget und ließ kurzerhand eine detailgetreue Abbildung des Multimilliardärs herstellen.

Das Mini Steve Jobs Verbot

Täuschend echt kam der kleine Steve Jobs als Standfigur daher, mit seiner hellblauen Jeans, dem schwarzen Rollkragenpulli, der Nickelbrille und dem graumarmorierten Stoppelbart, das iPhone in der linken Hand empor hebend. Trotzdem müssen Apple-Fans auf dieses niedliche Spielzeug bis auf weiteres wohl verzichten. Steve Jobs selbst schien über sein Ebenbild nämlich alles andere als erfreut und ließ den Verkauf der Figur kurzerhand stoppen. Schon 2 Tage nach dem Verkaufsstart erhielt der Hersteller Post von den kalifornischen Anwälten des Computerriesen. Darin wurden ihm die Werbung und der Vertrieb des Mini Steve Jobs verboten.

Ganze 300 Spielfiguren hatte MIC Gadget herstellen lassen. Zum stolzen Preis von jeweils 80 Euro hätten sie ihm sicher einen satten Gewinn versprochen. Der ein oder andere hätte wahrscheinlich gern einem Apple Vernarrten in der Verwandtschaft solch einen kleinen Steve Jobs unter den Weihnachtsbaum gelegt.

Nix da! Sagt Steve Jobs selbst und beruft sich dabei auf das kalifornische Recht. Es besagt, dass niemand ohne Erlaubnis den Namen oder das Aussehen einer Person nutzen darf. Auf seiner Homepage entschuldigt sich der chinesische Hersteller bei Steve Jobs und bitte ihn um eine Lizenz, die Actionfigur vertreiben zu dürfen. Seine Idee: Man könne sie doch im Set mit dem iPhone 4 verkaufen.

Sehr geehrter Herr Steve Jobs, geben Sie sich doch einen Ruck und stimmen der Bitte zu. Wir würden Sie sehr gern bald auf unserem Schreibtisch als iPhone-Stütze begrüßen!

Schlagwörter: , ,