Apple plant gigantisches Headquarter - AppleView | AppleView
  • Home
  • Apple plant gigantisches Headquarter

Apple plant gigantisches Headquarter

Apple plant den Bau einer neuen Firmenzentrale. Die Baupläne sind gigantisch und spektakulär und erinnern aus der Vogelperspektive an einen riesigen Kornkreis. Die Apple-Expansion wird sich auch auf die Mitarbeiteranzahl auswirken.

2015 soll das neue Headquarter von Apple fertig sein. Der Sitz der Zentrale bleibt im kalifornischen Cupertino und erinnert von der Architektur an ein gläsernes Raumschiff. Apple-Boss Steve Jobs, der sich aufgrund seiner Krebserkrankung vorerst aus dem operativen Geschäft zurückzog, stellte die Baupläne höchstpersönlich dem Stadtrat von Cupertino vor. Diese waren hellauf begeistert.

Apple-Mitarbeiterzahl wird vervierfacht

„Das Wort ’spektakulär‘ wäre eine Untertreibung“, erklärte der Stadtverordnete Orrin Mahoney. Da Apple für seinen Style bekannt ist, ist es wenig verwunderlich, dass die neue Firmenzentrale die eleganteste in den USA wird.

Insgesamt wird das neue Apple-Headquarter auf einem 60 Hektar großen Areal entstehen, das Jobs vom Konkurrenten Hewlett-Packard abgekauft hat. In diesem sollen nach der Fertigstellung rund 12.000 Mitarbeiter Platz haben. Derzeit sind in der Apple-Zentrale „lediglich“ 2.600 Personen angestellt. Hinzu kommen noch andere, die in kleineren Gebäuden in ganz Cupertino verteilt sind.

Schlagwörter: ,