Apple Fernseher: Insider liefert Information zum iTV - AppleView | AppleView
  • Home
  • Apple Fernseher: Insider liefert Information zum iTV

Apple Fernseher: Insider liefert Information zum iTV

Apple will mit einem eigenen Fernseher bekanntlich den TV-Markt revolutionieren. Doch offizielle Infos zum Design oder den Features des neuen Apple iTV sind bislang noch nicht bekannt. Dafür hat sich nun aber ein anonymer Insider zu Wort gemeldet, der den ersten Prototypen des Apple Fernseher gesehen haben will.

Wie das US-Blog „Cult of Mac“ bezugnehmend auf einen anonyme Quelle berichtet, ist der neue Apple Fernseher von der Optik zumindest stark an die aktuellen Cinema-Displays angelehnt, die Apple derzeit für seinen All-in-One-Computer iMac verwendet. Doch natürlich ist der Display weitaus größer. Wenn man dem Gerücht glauben kann, soll Apples iTV 42 Zoll groß sein, was einer Diagonale von 107 Zentimetern entspricht.

Apple Fernseher: Design wie iMac – iSight und Siri an Bord

Aber auch der typische Standfuß der iMac-Displays soll beim Apple Fernseher Verwendung finden. Zudem gibt es noch Informationen zu den vermeintlichen Features, die sich an Bord des iTV befinden sollen. Demnach verfügt der Apple Fernseher über eine eingebaute iSight Kamera, mit der man den Facetime-Dienst in Anspruch nehmen kann. Aber auch der Sprachassistent Siri, der seine Premiere beim aktuellen iPhone 4S feierte, ist ebenfalls dabei, sodass eine Steuerung per Sprachbefehl möglich ist.

Angesichts dieser Angaben sind einige Mock-Ups vom Apple Fernseher entstanden, die durchaus gut aussehen und die man sich bei „Cult of Mac“ genauer anschauen kann. Doch wann und ob überhaupt der iTV auf den Markt kommt, steht derzeit in den Sternen. Laut Gerüchten soll es aber noch bis Ende diesen bzw. Anfang nächsten Jahres dauern.

Schlagwörter: , ,

Ein Kommentar - Kommentarfunktion deaktiviert.

  1. […] Zulieferkreisen stammt, wird als eindeutiger Hinweis gewertet, wonach sich die Serienfertigung des iTV nähert. Scheinbar ist der Apple Fernseher schon seit längerer Zeit ein ernstes Thema in […]