Akku vom iPad zeigt ständig 100 Prozent an - AppleView | AppleView
  • Home
  • Akku vom iPad zeigt ständig 100 Prozent an

Akku vom iPad zeigt ständig 100 Prozent an

In Sachen Akku mausert sich der iPad als Dauerläufer. Im Vorfeld hieß es noch, dass der Akku des iPads mit einer Laufzeit von zehn Stunden eher schlecht ist. Doch ich kann diese Angaben nicht bestätigen.

Komisch – obwohl ich mein iPad ausgiebig benutzt hatte, hat sich Akkuanzeige eine gefühlte Ewigkeit auf 100% gehalten. Da habe ich schon Panik bekommen, dass mit dem Tablet-PC etwas nicht stimmen kann. Auch nach rund 30 Minuten zeigte der Akku noch volle Power an. Wie jeder andere iPhone-User ist man eher anderes gewöhnt. Und zwar, dass der Akku schnell ausgedient hat.

Doch nach einiger Zeit tat sich was auf der Akkuanzeige des iPads. Und als ich 99% gelesen hatte, war ich erstmal beruhigt – ‚nichts kaputt’! Nach einer kurzen Unterbrechung habe ich dann kürzlich Stunden am iPad verbracht, wodurch sich folgerichtig der Akku peu a peu entladen hatte. Als der Akku noch bei 10% stand, habe ich das iPad erstmal wieder an den Stecker getan. Letztendlich hat der Akku bei mir einige mehr als zehn Stunden gehalten. Trotz UMTS-Nutzung usw.

Nun ja, mein Fazit: der Akku des iPads hat meine Erwartungen übertroffen. Aber wenn wir schon beim Thema Akku sind, will ich auch gleich was Negatives aufführen. Denn ich kann Apple nicht verstehen, wieso der Akku – genau wie beim iPhone – fest eingebaut wurde. Ich fände es viel praktischer, wenn man den Akku wie bei einem Note- oder Netbook unterwegs mit einem Ersatzakku austauschen könnte.

Wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit dem Akku (vor allem der Laufzeit) des iPads?

Schlagwörter: